Stadt Münster – Wege wegen Überflutung gesperrt

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Münster-NRW-Münster (NRW) – Die Stadt hat die Wege unter der „Goldenen Brücke“ beim Aasee wegen Überflutung gesperrt.

Die Sperrung wird mindestens bis Montag, 22. Januar, bestehen. Wenn der Wasserspiegel gefallen ist, müssen die Wege vor einer Freigabe zunächst gereinigt werden.

***
Herausgeberin: Stadt Münster
Presse- und Informationsamt, 48127 Münster

 

 

Kommentare sind geschlossen.