• Handytaschen-Gigant-Shop

Bonn – 10 Jahre Bonn-Chengdu: Festprogramm auf dem Markt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bonn -Bonn – Mit einem großen Bühnenprogramm auf dem Bonner Markt am Samstag, 1. Juni 2019, feiern die Städte Bonn und das chinesische Chengdu das zehnjährige Bestehen der Aufnahme freundschaftlicher Beziehungen. Zu den Highlights des Bühnenprogramms gehören künstlerische Präsentationen wie traditionelle Teezeremonie, Maskenwechsel aus der Sichuan-Oper und chinesischer Tanz. Dargeboten werden die Aufführungen von Künstlerinnen und Künstlern aus Chengdu.

Die chinesische Schule in Bonn beteiligt sich ebenso am Bühnenprogramm wie der Verein „Bönnsche Chinese“. Außerdem gibt es Musik, zum Beispiel von Marcus Schinkel und dem speziell im Rahmen der Partnerschaft zusammengestellten Trio mit zwei weiteren chinesischen Musikern sowie der Band „Kochkraft“. Beide Gruppen sind bereits in Chengdu aufgetreten. Neben den kulturellen Beiträgen können die Besucherinnen und Besucher auch kulinarische Spezialitäten aus der Provinz Sichuan, die bekannt für ihre scharfe Küche ist, genießen. Außerdem wird Kunsthandwerk aus Chengdu präsentiert.

Unterstützt wird das Programm vom Konfuzius Institut Bonn, das auch mit einem eigenen Informationsstand auf dem Markt vertreten ist. In der Wagenhalle des Altes Rathauses zeigen die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft und die Sichuan University Chengdu das bilaterale Kunstprojekt „Injection and Reflection“. Offizieller Beginn des Bühnenprogramms ist um 13 Uhr. Oberbürgermeister Ashok Sridharan wird das Fest gemeinsam mit seinen Gästen aus Chengdu um 16.30 Uhr besuchen.

Am Sonntag, 2. Juni 2019, gehört noch ein Konzert für geladene Gäste mit dem chinesischen Pianisten und Preisträger der International Telekom Beethoven Competition Bonn, Jingge Yan, sowie dem binationalen Trio rund um den Bonner Pianisten Marcus Schinkel zum Festprogramm. Oberbürgermeister Sridharan und der Generalkonsul der Volksrepublik China in Düsseldorf laden dafür gemeinsam in die Außenstelle der Botschaft der Volksrepublik China in Bad Godesberg ein.

Hintergrund: Die Projektpartnerschaft

Das Jubiläumsfest auf dem Marktplatz bildet den Höhepunkt der Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen der Projektpartnerschaft. Bereits seit dem Jahr 2000 unterhält Bonn Kontakte zu Chengdu, der Hauptstadt der südchinesischen Provinz Sichuan. 2009 haben beide Städte eine Vereinbarung zum Aufbau freundschaftlicher Beziehungen unterzeichnet, um die Zusammenarbeit weiter zu vertiefen. Neben einem regen kulturellen Austausch gibt es heute auch eine enge Zusammenarbeit in zukunftsorientierten Themenfeldern wie Umwelt, Mobilität und nachhaltiger Tourismus.

Weitere Informationen zum Festprogramm „10 Jahre Bonn Chengdu“ und zur Projektpartnerschaft unter www.bonn.de/chengdu.

***
Stadt Bonn

 

Kommentare sind geschlossen.