• Handytaschen-Gigant-Shop

Bonn – Kurfürstliche Zeile in Bad Godesberg soll Sitz einer Zweigstelle der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg werden

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Bonn-Aktuell-Bonn – In der Kurfürstlichen Zeile in Bad Godesberg soll eine Zweigstelle der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg eingerichtet werden, die sich mit dem Thema Cyber- und Datensicherheit befasst.

Diese gute Nachricht übermittelten Oberbürgermeister Ashok Sridharan und der Präsident der Hochschule, Professor Dr. Hartmut Ihne. Die Außenstelle soll gemeinsam mit der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach im Rahmen einer Cyber Alliance NRW(CAN) realisiert werden.

Die Hochschule hat schon länger den Plan, ihre Aktivitäten und Präsenz in Bonn zu verstärken und hatte sich dabei zunächst auf den Stadtbezirk Bonn konzentriert. Sridharan ist es dann in Gesprächen gelungen, das Augenmerk auf die Kurfürstliche Zeile zu lenken, ein Vorschlag, dem Ihne nach einer Begehung gerne gefolgt ist.

„Wir haben die Bedeutung von Cybersicherheit früh erkannt, weswegen das Thema von Anfang an ein Teil unseres Informatikstudiums war“, sagt Hochschulpräsident Ihne. „Die Aktivitäten haben wir kontinuierlich ausgebaut – genannt seien hier die jüngsten partnerschaftlichen Kooperationen wie das Labor für Cybersicherheit mit Fraunhofer oder der Cyber-Security-Cluster Bonn – und freuen uns, mit der Cyber-Allianz NRW speziell in Forschung und Lehre gemeinsam mit der Hochschule Niederrhein den nächsten Sprung zu machen.

Mit einem „Letter of Intent“ hat Bonn jetzt dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, bei dem die Anträge auf Einrichtung der Zweigstelle liegen, sein großes Interesse an der Etablierung eines CAN Cyber Security Campus Bonn übermittelt. Oberbürgermeister Sridharan will dem Bonner Stadtrat jetzt vorschlagen, dafür das bisher von der Stadt genutzte Areal Kurfürstenallee 2-3 und ggf. weitere Gebäude zur Verfügung zu stellen. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind dabei in Abstimmung mit dem Rat ebenso noch zu verhandeln wie die Frage, ob ein Erbbaurecht eingeräumt oder die Immobilie verkauft wird. Die Stadt sichert außerdem die volle Unterstützung bei der Schaffung planungsrechtlicher Voraussetzungen zu. Das Vorhaben der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg setzt beim Koalitionsvertrag von CDU und FDP in NRW zur Einrichtung einer Cybercrime-Akademie an.

Sridharan: „Bonn ist ein starker Standort für Cyber-Sicherheit in Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus, wie wir zuletzt mit der Gründung des Cyber Security Cluster Bonn im November zeigen konnten. Die neue Einrichtung wäre eine hervorragende Ergänzung dieser besonderen Qualität unserer Stadt und für Bad Godesberg die willkommene, lang angestrebte Ansiedlung eines wissenschaftlichen Standorts.“

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

 

Kommentare sind geschlossen.