Bonn – VHS-Führung durch die Ausstellung „Malerfürsten“

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-Events-Aktuell-Bonn – Am Samstag, 17. November 2018, um 15 Uhr lädt die VHS zu einer Führung durch die Ausstellung „Malerfürsten“ in der Bundeskunsthalle ein.

Der Kunsthistoriker und –pädagoge Dr. Carl Körner geht in seiner Führung explizit auf die unterschiedlichen Facetten des Phänomens ein. Hierbei geht es nicht nur um die Kunstwerke der Maler, sondern auch um die Selbstinszenierung zur Wertsteigerung der Person und Statussteigerung innerhalb der Gesellschaft. Dabei werden Mechanismen verdeutlicht, die an die moderne Vermarktung mit ihren PR-Maßnahmen erinnert.

Gezeigt werden Werke insbesondere von Künstlern aus dem 19. Jahrhundert: Hans Makart, Franz von Lenbach, Mihály Munkácsy, Friedrich August von Kaulbach oder Franz von Stuck u.a. Anmeldungen unter www.vhs-bonn.de (6309) oder per E-Mail an Gabriele.Tillmanns@Bonn.de. Die Gebühr inkl. Eintritt beträgt 22,50 Euro.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

 

Kommentare sind geschlossen.