Bonn – Zeitfenster September: 200. Geburtstag von Clara Schumann

Bonn – Am 13. September jährt sich Clara Schumanns Geburtstag zum 200. Mal. Der Festtag bietet Gelegenheit für das Stadtarchiv, im Zeitfenster September ein Exponat mit einer Widmung der Komponistin vorzustellen. Zeitfenster September: 200. Geburtstag von Clara Schumann Das optisch ansprechende, aber auf den ersten Eindruck wenig aussagekräftige Exponat enthält indes eine Reihe bemerkenswerter (Bonn-) […]

Dortmund – Noch eine Woche Sommer im Dortmunder U mit der Ausstellung „Ein Gefühl von Sommer … Niederländische Moderne aus der Sammlung Singer Laren“

Dortmund – Noch eine Woche Sommer im Dortmunder U mit der Ausstellung „Ein Gefühl von Sommer … Niederländische Moderne aus der Sammlung Singer Laren“ Viele Deutsche, zumal aus dem Ruhrgebiet, genießen die Freuden des Sommers gerne im holländischen Nachbarland, in den Dünen, am Strand und in den gemütlichen kleinen Städten. Kurze Zeit kann die Urlaubsfreude […]

Dortmund – Kunst im Kreuzviertel: Ein Spaziergang durchs Gründerzeitviertel am Mittwoch, 14. August

Dortmund – Kunst im Kreuzviertel: Das Kreuzviertel ist ein beliebtes Wohn- und Ausgehviertel, in dem es eine Menge zu entdecken gibt: zeitgenössische Kunst und historische Architektur, moderne Sakralarchitektur ebenso wie Jugendstil. Dr. Rosemarie E. Pahlke von der Stabsstelle „Kunst im öffentlichen Raum“ führt am Mittwoch, 14. August durch das Viertel. Los geht die 90-minütige Führung […]

Dortmund – Nach Feierabend „Ente süß sauer“: Abendführung durch die Ausstellung im schauraum: comic & cartoon

Dortmund – Der Disney-Zeichner Carl Barks, sein Werk und seine Nachfolger stehen im Zentrum der Ausstellung „Ente süß sauer“ im neuen „schauraum: comic & cartoon“ (Max-von-der-Grün-Platz 7). Die Ausstellung zeigt neben vielen Erstausgaben vor allem die Originalseiten des Disney-Zeichners, darunter Veröffentlichungen aus den 1930er- bis 1950er-Jahren. Eine After-Work-Führung durch die Ausstellung gibt es am Donnerstag, […]

Dortmund – Auf den Spuren von Stahl und Eisen: Geführte Fahrradtour zur Hoesch-Geschichte am Sonntag, 28. Juli

Dortmund – Die Spuren von Stahl und Eisen in Dortmund mit dem Drahtesel erfahren – diese Gelegenheit bietet am Sonntag, 28. Juli, 11 Uhr das Hoesch-Museum. Die geführte Fahrradtour startet am Hoesch-Museum, Eberhardstraße 12, und geht zuerst exklusiv über das Gelände der ehemaligen Westfalenhütte, heute ThyssenKrupp. Danach führt die Tour zum PHOENIX See und über […]

Dortmund – Kunst in Eving: Eine Radtour nordwärts zu Plastiken und Skulpturen am Donnerstag, 25. Juli

Dortmund – Zur Kunst in Eving führt eine Radtour am Donnerstag, 25. Juli: Um 18 Uhr startet die Gruppe unter Leitung von Astrid Wendelstigh am August-Wagner-Platz in Eving. Angesteuert werden unter anderem die um 1955 entstandenen Tier-Skulpturen „Seehund“ und „Schwein“, die der Düsseldorfer Bildhauer Clemens Pasch ursprünglich für einen Spielplatz in Bonn entworfen hat. Michael […]

Dortmund – Kunst am Grab: Ein Spaziergang über den Südfriedhof am Sonntag, 28. Juli

Dortmund – Kunst am Grab: Der Südfriedhof aus dem Jahr 1893 ist Begräbnisstätte und Parkanlage zugleich. Mit seinen kunstvollen Grabsteinen dokumentiert er eindrucksvoll den Totenkult des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Kunsthistorikerin Ines Furniss-Schudak führt Kunstinteressierte am Sonntag, 28. Juli, 14 Uhr über die Anlage und zeigt an einzelnen Grabsteinen stilistische Strömungen auf. Dabei […]

Dortmund – „Menschliches“ von Ingeborg Braun in der Artothek der Stadt- und Landesbibliothek

Dortmund – „Menschliches“, hat Ingeborg Braun ihre Ausstellung in der Artothek der Stadt- und Landesbibliothek genannt. Noch bis zum 13. August zeigt sie dort ihre Acryl- und Ölmalerei auf Leinwand: Werke über Frauen und Männer, über das Ballett, den Körper oder über Röntgenbilder. Ingeborg Braun, gebürtige Bonnerin, war 40 Jahre lang (Kunst-)Lehrerin, davon 26 Jahre […]

Dortmund – Vom Bauhaus zum neuen Dortmund: Ein Spaziergang zur Architektur der Moderne in der Innenstadt

Dortmund – Auf den Spuren der Ideen des Bauhauses und der Moderne führt am Dienstag, 19. Februar ein Spaziergang zu zwei wichtigen Gebäuden der modernen Architektur in Dortmund. In der Reihe „Spaziergänge zur Kunst im öffentlichen Raum“ führt der Architekt Sven Grüne durch die Innenstadt. Los geht es um 16 Uhr vor dem ehemaligen AOK-Gebäude […]

Bonn – Stephan Berg bleibt bis 2025 Intendant des Kunstmuseums Bonn

Bonn – Prof. Stephan Berg bleibt bis 30. November 2025 Intendant des Kunstmuseums Bonn: Am Donnerstag, 13. Juni 2019, unterschrieben Oberbürgermeister Ashok Sridharan und Sport- und Kulturdezernentin Dr. Birgit Schneider-Bönninger den entsprechenden Vertrag mit Prof. Berg. „Nach turbulenten Zeiten hat Prof. Berg im Jahr 2008 die Leitung des Kunstmuseums übernommen, es neu ausgerichtet und in […]