Bonn – Soziales: Keine Elternbeiträge mehr für Familien mit wenig Einkommen

Bonn – Soziales: Noch mehr Eltern als bisher müssen künftig keine Beiträge für die Betreuung ihrer Kinder in städtischen Einrichtungen bezahlen. Dies regelt eine neue Satzung, die der Rat beschlossen hat und die ab 1. August gilt. „Ich freue mich, dass damit 1300 weitere Bonner Familien, und so insgesamt etwa 4300 Bonner Familien entlastet werden […]

Bonn – Pflege: Stadt Bonn setzt auf vernetzte Nachbarschaften

Bonn – Pflege: NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann und Oberbürgermeister Ashok Sridharan diskutieren auf Einladung des Bündnisses für Fachkräfte Bonn/Rhein-Sieg darüber, was die Stadt Bonn beim Thema Pflege aufgestellt ist und wie Zuwanderung von Fachkräften erleichtert werden kann. Das Bündnis für Fachkräfte Bonn Rhein-Sieg als Veranstalterin der Aktionswoche „Perspektive langes Leben“ hatte gemeinsam mit der DRK Schwesternschaft […]

Bonn – Mitwirkende für neues Demokratie-Projekt an Schulen gesucht

Bonn – Für ihr neues Projekt „Demokratie aktiv!“ sucht die Stabsstelle Integration der Stadt Bonn junge Erwachsene als Demokratie-Buddies, die Schülerinnen und Schüler an zwei weiterführenden Schulen und einer Grundschule ein Schuljahr lang begleiten. Hierfür werden drei Stunden wöchentlich benötigt und die Teilnahme an Schulungen erwartet. Für ihren ehrenamtlichen Einsatz erhalten die Demokratie-Buddies eine Aufwandsentschädigung. […]

Bonn – Gesellschaft: Bundesstadt Bonn sucht Schiedspersonen

Bonn – Gesellschaft: Im Bonner Teilschiedsamtsbezirk 15 (südliches Beuel, Ramersdorf, Oberkassel) ist das Ehrenamt einer Schiedsfrau oder eines Schiedsmannes ab sofort zu besetzen. Interessenten können sich bis Dienstag, 30. April 2019, bei der Stadt bewerben. Für die Übernahme dieses verantwortungsvollen Ehrenamtes sucht die Stadt Bonn Bürgerinnen und Bürger, die mindestens 30 und höchstens 70 Jahre […]

Dortmund – Gesundheitsamt weitet Hilfen für Kinder und Jugendliche deutlich aus

Dortmund – In seiner heutigen Sitzung beschloss der Verwaltungsvorstand die Einrichtung von zwei zusätzlichen Stellen im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst des Gesundheitsamtes. Im Bereich der sozialpsychiatrischen Versorgung der Dortmunder Kinder- und Jugendlichen setzt das Gesundheitsamt bislang eine Ärztin ein. Zukünftig wird dieser Bereich personell jeweils durch eine Sozialarbeiterin oder einen Sozialarbeiter und eine Kinder- und […]

Kreis Steinfurt – Kreisjugendamt zahlt erhöhte Zuschüsse für Ferienfreizeiten und -aktionen

Kinder und Jugendliche bis 21 profitieren ebenso wie Träger und Ehrenamtliche. Kreis Steinfurt – Ob Ferienfreizeiten im In- oder Ausland oder Ferienaktionen vor Ort in den Gemeinden – kreative und soziokulturelle Unternehmungen für Kinder und Jugendliche fördern nicht nur den Erfahrungsaustausch in Gemeinschaften, sondern stärken auch verantwortlich-demokratisches Verhalten und Handeln. Seit dem 1. Januar unterstützt […]

StädteRegion Aachen – Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung fördern. Antragstellung für Projektmittel jetzt einfacher

StädteRegion Aachen – Ein Theaterprojekt, Rollstühle für eine Basketballmannschaft oder ein Kurs in Gebärdensprache: Projekte, die das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung fördern, unterstützt die StädteRegion auch finanziell. Jetzt wird die Antragstellung einfacher. Dazu hat das Inklusionsamt mit Blick auf den Bedarf der Antragsteller – vor allem kleine Initiativen und Ehrenamtler – die […]

Dortmund – Bundesteilhabegesetz: Sozialverwaltung bereitet die reibungslose Umstellung bis zum Jahreswechsel vor

Dortmund – Der Verwaltungsvorstand befasste sich in seiner heutigen Sitzung mit den Erfordernissen für die Sozialverwaltung, die aus den neuen Regelungen des Bundesteilhabegesetzes, die am 1. Januar 2020 in Kraft treten werden, entstehen. Das Sozialamt wird sich im Sinne der Betroffenen frühzeitig vorbereiten. Das Bundesteilhabegesetz ist ein stufenweise in Kraft tretendes, umfangreiches Gesetzeswerk, das für […]

Bonn – Stadtverwaltung richtet Projektgruppe Wohnen ein

Bonn – Die Schaffung von günstigem Wohnraum ist nicht nur in Bonn eine große Herausforderung. Die Stadtverwaltung hat deshalb nach Beratung im Verwaltungsvorstand eine Projektgruppe Geförderter Wohnungsbau in Bonn eingerichtet. Die Leitung hat Sozialdezernentin Carolin Krause. Für Oberbürgermeister Ashok Sridharan ist klar: „Die soziodemografische und wirtschaftliche Entwicklung rückt das Thema Wohnen ganz oben auf die […]