• Handytaschen-Gigant-Shop

Duisburg – Stadtgebiet: 26 Sturmeinsätze für die Polizei – Keine Verletzten

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Duisburg -Duisburg – 26 Mal rückte die Polizei Duisburg am Rosenmontag (4. März) in der Zeit von 7 bis 13 Uhr wegen Sturmeinsätzen aus – niemand wurde verletzt.

Umgestürzte Bäume und umgewehte Baustellenbeschilderungen beschädigten in acht Fällen Autos. Auch ein geparktes Motorrad hielt dem starken Wind nicht stand und kippte um.

Am Pontwerk stürzte ein Baum auf ein Schiff, verursachte allerdings keinen Schaden. Von einem Turm der Schwanentorbrücke drohte eine Plane auf die Oberleitung der Straßenbahn zu fallen.

Zur Beseitigung der Plane musste die Brücke kurzfristig gesperrt werden.

OTS: Polizei Duisburg

 

Kommentare sind geschlossen.