• Handytaschen-Gigant-Shop

Hamm – Abgeflogen: Alkoholisierter Fahrer landet unverletzt auf der Münsterstraße im Graben

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hamm -Hamm –Heessen: Am Sonntag, 14. April, gegen 6.00 Uhr fuhr ein 34-jähriger Niederländer mit seinem Suzuki auf der Münsterstraße in den Graben.

Unweit der Straße Geinegge stiegen der 34-Jährige und sein 31-jährige Beifahrer unverletzt aus dem Auto. Der Suzuki-Fahrer war alkoholisiert.

Ihm wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Suzuki war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Es entstand Sachschaden von ungefähr 850 Euro. (kt)

***
Polizei Hamm

 

Kommentare sind geschlossen.