NRW / Bonn – Wettervorhersage vom 16.05.2018: Wie hat Opa gesagt, das Wetter wird Serbisch

Stadt-News-Bonn-und-NRW-Wetter-Aktuell-NRW / Bonn – Wettervorhersage vom 16.05.2018: Ab Mittag Schauer und Gewitter, lokal Starkregen.

Vorhersage – heute:

Heute Vormittag vorübergehend meist niederschlagsfrei und zeitweise aufgelockerte Bewölkung. Ab dem Mittag aber dann häufig Schauer und Gewitter mit Gefahr von Starkregen und Hagel, dabei vereinzelte Unwetter nicht ausgeschlossen.

Höchstwerte zwischen 20 und 23 Grad, in Hochlagen um 18 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nord. In Gewitternähe Sturmböen möglich.

In der Nacht zum Donnerstag abklingende bzw. südostwärts abziehende Schauer und Gewitter. Tiefstwerte 10 bis 6 Grad.

Wetterlage:

Im Einflussbereich eines umfangreichen Tiefs gelangt aktuell mäßig warme und feuchte Luft nach NRW, im Tagesverlauf wird hinter einer Kaltfront von Nordwesten her allmählich kühlere Luft herangeführt.

GEWITTER/STARKREGEN/HAGEL/STURMBÖEN:
Ab Mittag in ganz NRW Gefahr örtlicher GEWITTER, dabei lokal STARKREGEN um 20 l/qm pro Stunde und HAGEL sowie STURMBÖEN um 70 km/h (Bft 8) möglich. Geringe Wahrscheinlichkeit für einzelne unwetterartige Entwicklungen bzgl. Starkregen (über 25 l/qm in kurzer Zeit) und Hagel (Korngröße um 2 cm). In der Nacht zu Donnerstag nachlassend bzw. südostwärts abziehend.

Vorhersage – morgen:

Am Donnerstag zunächst wechselnde bis starke Bewölkung, im Tagesverlauf zunehmende Auflockerungen und meist trocken. Höchstwerte nur noch zwischen 16 und 18 Grad, im höheren Bergland um 14 Grad. Mäßiger Nordwestwind.

In der Nacht zum Freitag wolkig und meist niederschlagsfrei. Örtlich Nebelbildung. Tiefstwerte zwischen 8 und 5 Grad.

DWD

 

Kommentare sind geschlossen.