Stadt Hamm – Aufruf: Weihnachtsdeko für den guten Zweck

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Hamm-Aktuell-Stadt Hamm – Aufruf: Anlässlich der „Europäischen Woche der Abfallvermeidung“ sammelt der ASH vom 17. bis zum 24. November von Hammer Bürgerinnen und Bürgern gut erhaltene weihnachtliche Dekorationsartikel.

„Wir würden uns freuen, wenn sich die Hammer Bürgerinnen und Bürger auch in diesem Jahr wieder an der europaweiten Aktion beteiligen und ausrangierte aber dennoch brauchbare Weihnachts- und Adventsartikel wie Weihnachtsbaumkugeln, Kerzenständer oder Adventskränze bei uns abgeben. Solche alten Schätze hat doch jeder auf dem Dachboden oder im Keller“, so ASH-Betriebsleiter Reinhard Bartsch und ASH-Dezernent Markus Kreuz. Nach dieser Sammlung wird die weihnachtliche Dekoration an den Verschenkeladen „Humanitas“ in der Widumstraße gespendet und kommt Bedürftigen zugute.

„Die Aktion lohnt sich in zweifacher Hinsicht: Zum einen können wir anderen Menschen, die nicht so viel Geld haben, eine Freude machen, zum anderen vermeiden wir Abfall, da durch unsere Wegwerfgesellschaft viel im Abfall landet, was kein Müll ist“, bilanzieren Bartsch und Kreuz. Die Weihnachtsdekorationen können am Recyclinghof in Bockum-Hövel (Am Lausbach 4, 59075 Hamm) montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 17 Uhr und samstags von 8.30 Uhr bis 13 Uhr abgegeben werden.

Weitere Informationen zur Aktion gibt die ASH-Servicehotline telefonisch unter 02381 / 17 8282 oder im Internet unter www.hamm.de/ash.

***
Pressestelle der Stadt Hamm
Theodor-Heuss-Platz 16
59065 Hamm

 

Kommentare sind geschlossen.