Karneval

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Wertheim-BW-Wertheim – Hochwasser: Aufgrund starker Regenfälle in der vergangenen Nacht sind die Pegel an Main und Tauber weiter angestiegen. Das berichtete der Hochwasservorstufenstab in seiner Sitzung am heutigen Freitagvormittag.

Es ist damit zu rechnen, dass der Tauberparkplatz demnächst gesperrt werden muss. „Kritische Pegelstände sind jedoch für das Wochenende weiterhin nicht zu erwarten.“, beruhigt Frank Hofmann vom Ordnungsamt der Stadtverwaltung. Die Wasserstände werden weiter ständig überwacht.

Weitere Informationen können über die Internetseite der Feuerwehr Wertheim unter www.feuerwehr-wertheim.de unter der Rubrik Tipps / Hochwasser abgefragt werden.

***
Urheber: Stadtverwaltung Wertheim
– Presse und Information –
97877 Wertheim

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/12/Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Wertheim-BW-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/12/Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Wertheim-BW--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellBaden-WürttembergWertheim05.01.2018,Aktuell,Baden-Württemberg,Gefahr,Hochwasser,Nachrichten,News,Pegel steigen auch zum Wochenende weiter,Stadt WertheimWertheim - Hochwasser: Aufgrund starker Regenfälle in der vergangenen Nacht sind die Pegel an Main und Tauber weiter angestiegen. Das berichtete der Hochwasservorstufenstab in seiner Sitzung am heutigen Freitagvormittag.Es ist damit zu rechnen, dass der Tauberparkplatz demnächst gesperrt werden muss. 'Kritische Pegelstände sind jedoch für das Wochenende weiterhin nicht...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt