Stadt Wertheim – Planung für neue Straße zum Gewerbegebiet Reinhardshof

Beratung im Bauausschuss am 7. Mai / Verkehrsberuhigung.

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Wertheim-BW-Wertheim (BW) – Eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauwesen findet am Montag, 7. Mai, statt. Beginn ist um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung steht zunächst das Flächennutzungs- und Bebauungsplanverfahren für die neue Erschließungsstraße, die das Gewerbegebiet Reinhardshof an die L 508 anbinden soll. Zu dieser Planung liegen die Anregungen aus der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden vor. Als nächster Schritt soll jetzt das förmliche Beteiligungsverfahren eingeleitet werden.

Auf der weiteren Tagesordnung stehen dann folgende Punkte:

* Anträge aus den Reihen des Gemeinderates zur Verkehrsberuhigung der Ortsdurchfahrt Vockenrot aus Richtung Nassig kommend
* Sanierungsgebiet für den Stadtteil Wartberg: Durchführung der vorbereitenden Untersuchung sowie Beteiligung und Mitwirkung der Betroffenen und der öffentlichen Aufgabenträger
* 1. Teiländerung des Bebauungsplanes “Wertheim-Altstadt für das Quartier Hospitalstraße, Hämmelsgasse, Lehmgrubenweg, Hans-Bardon-Straße” bezogen auf den Bereich “Mainkaufhaus” in Wertheim: Aufstellungsbeschluss, Aufstellungsbeschluss über die örtlichen Bauvorschriften zum Bebauungsplan und Beschluss über die weiteren Verfahrensschritte
* Änderung des Aufstellungsbeschlusses zum Bebauungsplan “Felderflur, nördlicher Teil” in Wertheim-Waldenhausen
* Sanierung der Elektroanlage in Bau 4 der Gemeinschaftsschule Wertheim: Vergabe der Elektroinstallationsarbeiten
* Sanierung der Heizungs- und Lüftungsanlage in der Mehrzweckhalle Wertheim-Mondfeld: Vergabe der Heizungs- und Lüftungsarbeiten
* Sanierung Grundschule in Wertheim-Bestenheid: Vergabe der Kunststofffenster
* Kanal- und Straßenerneuerung “Rhönstraße” in Wertheim-Bestenheid: Vergabe der Tiefbauarbeiten
* Erschließung des Wohnbaugebietes “Buschhölzlein”, 2. BA in Wertheim-Kembach: Vergabe der Tiefbauarbeiten
* Bebauungsplan “Wertheim-Wartberg”: Befreiung von der zwingend festgesetzten eingeschossigen Bauweise auf den Grundstücken Flst.Nr. 12396, 12398, 12399, 12401 und 12481 “Auf der Höhe 1 bis 32”
* Bebauungsplan Wohngebiet “Hofweg II” Eichel-Hofgarten: Waldumwandlungsverfahren
* Bekanntgabe nicht öffentlich gefasster Beschlüsse
* Verschiedenes

***
Stadtverwaltung Wertheim
– Presse und Information –
97877 Wertheim

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.