181555P
Dass leere Gläser und Flaschen am Altglascontainer einfach abgelegt werden, ist eine generelle Unsitte – Foto: Stadt Wertheim

Wertheim (BW) – Dass leere Gläser und Flaschen am Altglascontainer einfach abgelegt werden, ist eine generelle Unsitte.

Besonders häufig beobachtet dies das städtische Ordnungsamt im Fall des Containers nahe der Schule Alte Steige. Auch dieser Tage war wieder festzustellen, dass aus Privathaushalten stammende Flaschen und Gläser einfach neben oder auf dem Container stehen gelassen wurden.

Wenn ein Container voll ist, ist es zumutbar, sein Leergut zum nächsten Standort zu bringen. Allein im Bereich der Kernstadt gibt es vier Standorte für die Entsorgung von Altglas. Darauf weist das Ordnungsamt der Stadt Wertheim erneut hin und bittet um mehr Disziplin.


***
Urheber: Stadtverwaltung Wertheim
– Presse und Information –
97877 Wertheim

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/181555P.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/181555P-120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellBaden-WürttembergDeutschland-NewsStadt-NewsThemen und Tipps S - ZUmwelt und NaturWertheim04.11.2017,Aktuell,Baden-Württemberg,Leergut nicht einfach stehen,Nachrichten,News,Stadt Wertheim,Umwelt,und liegen lassenWertheim (BW) - Dass leere Gläser und Flaschen am Altglascontainer einfach abgelegt werden, ist eine generelle Unsitte.Besonders häufig beobachtet dies das städtische Ordnungsamt im Fall des Containers nahe der Schule Alte Steige. Auch dieser Tage war wieder festzustellen, dass aus Privathaushalten stammende Flaschen und Gläser einfach neben oder auf...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt