Stadthagen, OT Hobbensen – Pkw überschlägt sich auf Brücke

091217sth

Das Unfallfahrzeug – Foto: Polizei

Stadthagen, OT Hobbensen (NI) – In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es auf der Eisenbahnüberführung der Hobbenser Straße zu einem Verkehrsunfall der nicht alltäglichen Art.

Ein 26jähriger Helpser befuhr gegen 23:20 Uhr die Brücke aus Meerbeck kommend in Richtung Enzen. Dabei geriet er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr mit dem Fahrzeugunterboden die ansteigende Leitplanke und kollidierte dann mit einem Geländer.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw zurück auf die Fahrbahn geworfen und landete auf dem Dach. Anschließend rutschte der Pkw noch ca. 150 Meter weiter und kam auf der Gegenfahrbahn zum Liegen.

Der alleinbeteiligte Fahrzeugführer wurde bei diesem Unfall wie durch ein Wunder nur leicht verletzt und konnte sich selbstständig aus dem schwer beschädigten Fahrzeug befreien. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Mann Alkoholgeruch festgestellt.

Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.