Karneval

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Stralsund-Stralsund (MV) – Am 01.01.2018 gegen 00:30 Uhr wurde die Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg zum Brand einer Gartenlaube in Stralsund, Barther Straße -Gartensparte „Stadion e.V.“ informiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei brannte eine Gartenlaube in den Ausmaßen 6 m x 5 m in voller Ausdehnung. Nach ersten Schätzungen wird die Schadenssumme mit ca.8000 Euro angegeben.

Der Kriminaldauerdienst Stralsund hat die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort aufgenommen. Personen sind nicht verletzt worden.

Im Einsatz waren 20 Kameraden der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Stralsund.

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2018/01/Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Stralsund-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2018/01/Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Stralsund--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsMecklenburg-VorpommernPolizei01.01.2018,Aktuell,Brand einer Gartenlaube,in der Barther Straße,Lokales,Mecklenburg-Vorpommern,Nachrichten,News,Polizei,StralsundStralsund (MV) - Am 01.01.2018 gegen 00:30 Uhr wurde die Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg zum Brand einer Gartenlaube in Stralsund, Barther Straße -Gartensparte 'Stadion e.V.' informiert.Bei Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei brannte eine Gartenlaube in den Ausmaßen 6 m x 5 m in voller Ausdehnung. Nach ersten...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt