Feuerwehr im Einsatz -Stuttgart-Ost – Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Sonntag (04.12.2016) in einem Bürokomplex zu einem Schwelbrand.

Um 14.22 Uhr bemerkte ein 53-jähriger Mitarbeiter Rauchentwicklung in einem Büro in der Haußmannstraße und alarmierte die Feuerwehr. Die im Büro befindlichen Personen verließen selbständig das Gebäude und blieben unverletzt. Die Löscharbeiten der Feuerwehr zogen sich bis 16.00 Uhr hin, da immer wieder neue Brandherde auftraten.

Von dem Brand war nicht nur das Büro betroffen, in dem der Brand bemerkt worden war, sondern auch ein Büro im benachbarten Gebäude, da auch die Dämmung zwischen den beiden Gebäuden durch den Brand beeinträchtigt worden war. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte was für Sie sein ...

Stuttgart - Brand in Bürokomplex an der Haußmannstraßehttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Feuerwehr-im-Einsatz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Feuerwehr-im-Einsatz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergPolizeiStuttgart04.12.2016,an der Haußmannstraße,Brand in Bürokomplex,Feuerwehr,Nachrichten,News,Polizei,StuttgartStuttgart-Ost - Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Sonntag (04.12.2016) in einem Bürokomplex zu einem Schwelbrand.Um 14.22 Uhr bemerkte ein 53-jähriger Mitarbeiter Rauchentwicklung in einem Büro in der Haußmannstraße und alarmierte die Feuerwehr. Die im Büro befindlichen Personen verließen selbständig das Gebäude und blieben unverletzt. Die Löscharbeiten der...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt