Stuttgart – Fahrzeug an der Benckendorffstraße überschlagen – Mitfahrer verletzt, Fahrer geflüchtet

suedwest-news-aktuell-stuttgartStuttgart – Bei einem Verkehrsunfall sind am Sonntag (04.12.2016) zwei Mitfahrer leicht verletzt worden.

Der Fahrer eines Jeep Renegade bog auf seiner stadtauswärtigen Fahrt auf der Böblinger Straße gegen 11.27 Uhr nach links in die Benckendorffstraße ab. Das Fahrzeug überschlug sich hier vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit zweimal. Eine 17-jährige Mitfahrerin und ein 25-jähriger Mitfahrer wurden jeweils leicht verletzt.

Der Sachschaden beträgt ca. 25000 Euro. Nach dem Unfall entfernte sich der Unfallfahrer unerlaubt von der Unfallstelle, konnte jedoch ermittelt werden. Es stellte sich heraus, dass der 25-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war.

Da er auch nicht der Halter des Jeeps ist, dauern die Ermittlungen zu den Umständen, wie er in den Besitz des Fahrzeuges gelangte, an.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!