Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Stuttgart -Stuttgart – Am Freitag (31.03.2017) gegen 14.55 Uhr wurde ein 11-jähriges Mädchen am Bahnhof Möhringen Opfer eines sexuellen Missbrauchs.

Ein unbekannter Mann hatte das Mädchen an der Stadtbahnhaltestelle angesprochen, dann seine Hose herunter gezogen und sich dem Kind in unsittlicher Weise gezeigt. Der Tatverdächtige stieg im Anschluss in eine Stadtbahn der Linie U6, Fahrtrichtung Gerlingen.

Nachdem sich das Mädchen zu Hause seiner Mutter anvertraut hatte, verständigte diese umgehend die Polizei.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

60 bis 70 Jahre alt, grauhaarig mit Dreitagebart, faltiges Gesicht und Goldzähne, bekleidet mit einer schwarzen Hose.

Hinweise erbittet die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte was für Sie sein ...

Stuttgart - Vor Kind am Bahnhof Möhringen entblößthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-BW-24-News-Stuttgart-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-BW-24-News-Stuttgart--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergPolizeiStuttgart01.04.2017,Aktuell,entblößt,Nachrichten,News,Polizei,Stuttgart,Vor Kind am Bahnhof MöhringenStuttgart - Am Freitag (31.03.2017) gegen 14.55 Uhr wurde ein 11-jähriges Mädchen am Bahnhof Möhringen Opfer eines sexuellen Missbrauchs.Ein unbekannter Mann hatte das Mädchen an der Stadtbahnhaltestelle angesprochen, dann seine Hose herunter gezogen und sich dem Kind in unsittlicher Weise gezeigt. Der Tatverdächtige stieg im Anschluss in eine Stadtbahn...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt