Sulzbach – Mitten auf der Fahrbahn: Nach Alkoholfahrt in der Salmstraße eingeschlafen

Polizei im Einsatz -

Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Sulzbach – Am frühen Morgen des 17.12. meldete ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer gegen 04:00 Uhr einen PKW, welcher mittig auf der Fahrbahn in der Salmstraße in Sulzbach mit laufendem Motor stehe.

Das Fahrzeug sei vollbesetzt, die Insassen schliefen so tief, dass der Mitteiler sie nicht habe wecken können. Eine daraufhin zum Fahrzeug ausgerückte Streife der Polizeiinspektion Sulzbach konnte das Fahrzeug in der vom Mitteiler beschriebenen Art und Weise feststellen.

Alle im Fahrzeug befindlichen Personen schliefen offensichtlich und mussten durch lautstarkes Klopfen und Rütteln am Fahrzeug geweckt werden. Der Grund des Tiefschlafes war schnell ausgemacht.

Alle Insassen nebst Fahrer waren stark betrunken und gaben an, sich auf der Fahrt nach Hause auf Grund der Alkoholisierung ausgeruht zu haben.

Der Führerschein des Fahrers wurde beschlagnahmt, eine Blutprobe entnommen.

Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

***
Urheber: Polizei Sulzbach

 

 

Kommentare sind geschlossen.