Erstellt durch: | 23. April 2017
Polizei im Einsatz -

Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Syke (NI) – Zu einem Tötungsdelikt kam es heute Vormittag in Syke. Ein 32-jähriger Mann erschien gegen 10:40 Uhr an der Wache des Polizeikommissariats Syke und gab an, seine Lebensgefährtin getötet zu haben.

Einsatzkräfte der Polizei fanden die leblose 32-Jährige in dem gemeinsamen Haus in Syke. Die drei Kinder des Ehepaares befanden sich zum Zeitpunkt des Eintreffens ebenfalls in der Wohnung, sind körperlich jedoch unversehrt. Nach aktuellem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass die 32-Jährige durch ihren Lebensgefährten erwürgt wurde.

Die genauen Hintergründe der Tat werden aktuell durch Beamte der Polizei Diepholz ermittelt. Die Kinder befinden sich in der Obhut des Jugendamtes, der Täter in Gewahrsam der Polizei Diepholz.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte was für Sie sein ...

 

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!