Hannover – Zeugenaufruf! Ahlem: 26-Jähriger an der Petit-Couronne-Straße durch bewaffnete Männer mit dem Tode bedroht

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-

Hannover (NI) – Am Donnerstagabend, 04.01.2018, gegen 21:30 Uhr, haben vier Männer einen 26-Jährigen an der Petit-Couronne-Straße mit dem Tode bedroht und einen Schuss aus einer mitgeführten Waffe abgegeben. Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar – die Polizei sucht Zeugen. Nach bisherigen Ermittlungen hatte der 26-Jährige mit seinem 22-jährigen Bekannten eine Zigarettenpause gemacht, als sie plötzlich durch zwei Unbekannte…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Hannover – Pilotprojekt “Elterntaxi” ist voller Erfolg

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-

Hannover (NI) – Nach einem halben Jahr der Planungen und Umsetzungen des Projektes “Elterntaxi” an der Albert-Schweitzer-Schule im hannoverschen Stadtteil Limmer zieht die Polizeidirektion (PD) Hannover Bilanz. Bei wiederkehrenden Verkehrskontrollen sind keine Verstöße von Verkehrsteilnehmern festgestellt worden. Mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 hatte die PD Hannover in Kooperation mit der Landeshauptstadt Hannover, dem ADAC, dem Gemeinde- und Unfallversicherungsverband sowie der…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Hannover -Misburg: 61-Jährige bei Zimmerbrand in der Wilhelm-Tell-Straße verletzt

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-

Hannover (NI) – Gestern Abend, 04.01.2018, ist es in einem Reihenendhaus in der Wilhelm-Tell-Straße zu einem Feuer gekommen, bei der die Bewohnerin des Hauses leichte Verletzungen erlitten hat. Die Polizei geht von einer fahrlässigen Verursachung aus. Zeugen hatten gegen 19:15 Uhr Rauchschwaden aus dem Haus aufsteigen sehen und die Rettungskräfte gerufen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge brach das Feuer in einem Zimmer…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Hannover – Verdächtiger Gegenstand in Behördengebäude an der Göttinger Chaussee zieht Polizeieinsatz nach sich

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-

Hannover (NI) – Heute Mittag, 05.01.2018, gegen 11:45 Uhr, haben Polizeibeamte einen verdächtigen Gegenstand in einem Gebäude an der Göttinger Chaussee überprüft und dabei festgestellt, dass es sich um einen selbstgebauten Brandsatz handelt. Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte ein Mitarbeiter gegen 11:00 Uhr den in einem Aktenraum liegenden Gegenstand bemerkt. Da vonseiten der Behörde eine Gefährlichkeit nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Jetzt wird es LUSTIG – @wdrjeck: Wenn der WDR zum größten Karnevalssender im Land wird

fasching-aktuell

Köln (NRW) – Pünktlich zur Proklamation des Kölner Dreigestirns steht auch der WDR wieder Kopf — und verwandelt sich zur größten Anlaufstelle für Karnevalsfans in Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus. Dabei kommen nicht nur Sitzungsfans auf ihre Kosten. Für alle Straßenkarnevalisten überträgt der WDR die Umzüge aus Köln, Düsseldorf und Bonn – im Ersten, im WDR Fernsehen und im Web auf…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Berlin – Bleck (AfD) zeigt Wiese die Rote Karte: AfD ist Teil dieser Gesellschaft, auch auf dem Spielfeld!

Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-Berlin

Berlin – Neben der politischen Auseinandersetzung gibt es für die Mitglieder des Deutschen Bundestages auch die Möglichkeit einer unpolitischen Auseinandersetzung auf dem Fußballplatz. Der FC Bundestag besteht seit dem Jahr 1961 und bestreitet rund 20 Begegnungen im Jahr, meist für einen guten Zweck. Fünf Mitglieder der AfD-Fraktion haben nun ihr Interesse an einer Teilnahme angemeldet. Dirk Wiese (SPD), parlamentarischer Staatssekretär…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Stadt Wertheim – Hochwasser: Pegel steigen auch zum Wochenende weiter

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Wertheim-BW-

Wertheim – Hochwasser: Aufgrund starker Regenfälle in der vergangenen Nacht sind die Pegel an Main und Tauber weiter angestiegen. Das berichtete der Hochwasservorstufenstab in seiner Sitzung am heutigen Freitagvormittag. Es ist damit zu rechnen, dass der Tauberparkplatz demnächst gesperrt werden muss. “Kritische Pegelstände sind jedoch für das Wochenende weiterhin nicht zu erwarten.”, beruhigt Frank Hofmann vom Ordnungsamt der Stadtverwaltung. Die…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Gesundheitsmagazin – Magdeburg – Beratung zu Fragen rund um die Pflege am Mittwoch 10.01.2018 von 13.00 bis 16.00 Uhr

Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Termine-Events-

Gesundheitsmagazin – Magdeburg (ST) – Die Gesellschaft für Prävention im Alter (PiA) bietet am kommenden Mittwoch, den 10. Januar, wieder persönliche Beratungen rund um Pflege und Service für Senioren in besonderen Lebensumständen an. In der Beratungsstelle “Leben & Wohnen ohne Barrieren” in der Leiterstraße 4 steht dafür von 13.00 bis 16.00 Uhr eine Mitarbeiterin des Sozial-und Wohnungsamtes als Ansprechpartnerin zur…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Berlin – Politik – Nazi-Beschimpfung der AfD durch Diplomatin: Bundesregierung muss Konsequenzen ziehen!

Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-Berlin

Berlin – Die Bundesregierung sieht keinen Anlass, die öffentliche Diffamierung von Bundestagsabgeordneten der AfD als „Nazis“ durch eine deutsche Diplomatin zu ahnden. Das geht aus der Antwort auf eine kleine Anfrage der AfD-Fraktion im Bundestag hervor. Anlass war ein Beitrag des Fernsehsenders New Vision TV aus Uganda zur Bundestagswahl (Link: https://youtu.be/d9svc4wLryo). Darin stellt die stellvertretende deutsche Botschafterin in Uganda die…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Hochwasser überschwemmt Deutschland – Feuerwehr warnt vor Leichtsinn in Flutgebieten

leichtsinn-in-flutgebieten-dfv-praesident-ueberflutete-strassen-und-uferbereiche

DFV-Präsident: “Überflutete Straßen und Uferbereiche bergen Risiken”. Berlin / Deutschland – “Lassen Sie unsere Kräfte in Ruhe arbeiten und bringen Sie sich selbst nicht in Gefahr!”, warnt Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), vor Katastrophentourismus und Leichtsinn in Flutgebieten. Der Deutsche Feuerwehrverband ruft die Bürgerinnen und Bürger in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten vor allem in Süd- und Westdeutschland…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …