Blu-Ray-Tipp: Die Biene Maja: alle 104 Episoden der Klassik-Serie aufwändig restauriert in einer 14-Blu-Ray-Box

BD-Cover Die Biene Maja komplett

Die fröhlichen Abenteuer unserer süßen Lieblingsbiene und ihrer Freunde – endlich auch auf Blu-ray! Da werden Erinnerungen wach. Blu-Ray-Tipp: Studio 100 lässt alle Episoden der Klassik-Serie Die Biene Maja nach einer Einzelbildrestauration in neuem Glanz erstrahlen: Das Original-Filmmaterial aus den 70er-/80er-Jahren wurde komplett neu abgetastet und das Bild aufwändig überarbeitet, wobei der nostalgische Charme der Serie gänzlich erhalten geblieben ist.…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Ottweiler – Die Frage war giftig oder nicht?

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24.de - News - Ottweiler -

Ottweiler – Am 05.03.2017 meldete ein Fußgänger, dass er in Ottweiler in der Straße Maria-Juchacz-Ring eine auffällige Schlange gefunden habe. Man könne nicht einschätzen ob es sich um eine Giftschlange handelt. Im Zuge der Alarmierung der Polizei wurde auch ein Schlangenexperte in Kenntnis gesetzt. Dieser erklärte später, dass es sich um eine Kalifornische Kettennatter handele. Diese wäre jedoch auf Grund…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Mainz – Heribert Friedmann (AfD): Taser zur Sicherheit unserer Polizei sofort einführen

rlp-24.de - News - Politik AfD -

Pilotprojekt für Elektroschocker überflüssig – Taser seit Jahren als Polizeiwaffe genehmigt Mainz – Innenminister Roger Lewentz (SPD) teilte am Montag in Mainz mit, dass die Vorbereitung für ein Pilotprojekt für den Einsatz des „Distanz-Elektroimpulsgerät“ (DEIG) beendet wurde. Ein einjähriger Test mit dem sogenannten „Taser“ soll jetzt beginnen. Dafür sollen 10 Geräte angeschafft werden. Der Taser soll die Lücke zwischen Schlagstock…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Rhein-Sieg-Kreis – Aufdringliche und unseriöse Energieberatungsangebote an der Haustüre – was tun?

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Rhein-Sieg-Kreis -

Rhein-Sieg-Kreis (NRW) – (ar). Unseriöse Energieberatungsangebote: In der letzten Zeit kommt es wieder häufiger vor und die Masche ist überall ziemlich ähnlich: Sie stehen vor der Haustür und bieten – oft vermeintlich im Namen der jeweiligen Kommune oder des Kreises – einen kostenlosen Beratungstermin zur „Energieeffizienz des Hauses“ an, drängen auf einen kurzfristigen Termin am nächsten Tag und drohen teils…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Mainz – Grüne: Kein Roll-back bei Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit vor sozialen Einrichtungen – Sicherheit zuerst

rlp-24.de - News - Politik Grüne -

Mainz –  Zur Ablehnung des Verkehrsausschusses und des Innenausschusses des Bundesrates, die im Herbst 2016 beschlossene, fortschrittliche Änderung der Straßenverkehrsordnung einzuführen, äußert sich Jutta Blatzheim-Roegler, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Landtag Rheinland-Pfalz: „Ein Roll-back im Gesetzgebungsverfahren zu Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit vor sozialen Einrichtungen ist nicht zu verantworten. Hier gilt es den Schutz der schwächsten Verkehrsteilnehmer zu verteidigen.…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Mainz – Julia Klöckner zu Auftritten türkischer Regierungsmitglieder

Julia Klöckner

Mainz – „Klar kann die Bundesregierung ein Einreiseverbot für türkische Politiker erlassen. Aber ist das klug, die Türkei in die Märtyrerrolle zu bringen und Herrn Erdogan noch die fehlenden. Stimmen für sein Referendum zu besorgen? Ich bezweifle das. Wir werden Herrn Erdogan nicht den Gefallen tun und unsere Freiheitsrechte ändern. Unsere Demokratie hält Meinungsfreiheit aus, Herr Erdogan kann kommen, aber…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Mainz – Joachim Paul (AfD): Kein Erdogan-Wahlkampf in Rheinland-Pfalz – Landesregierung sollte Erdogan-Kabinett und AKP-Funktionäre zu unerwünschten Personen erklären

rlp-24.de - News - Politik AfD -

Mainz – Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat am Sonntag den Streit mit Deutschland um die Wahlkampfauftritte seiner Minister in Deutschland verschärft. Hierzu Joachim Paul, stellvertretender Vorsitzende der AfD-Fraktion in Rheinland-Pfalz: „Auftritte des Erdogan-Kabinetts und von Funktionären der AKP bzw. ihrer Vorfeldorganisationen betrachten wir als chauvinistische Reklame für eine Diktatur sowie als Einmischung in die inneren Angelegenheiten der Bundesrepublik.…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Berlin – Kommt jetzt Ruhe ins Mittelrheintal? Regierung plant Verbot lauter Güterwagen

aktuelles-aus-dem-bundestag

Verkehr und digitale Infrastruktur/Gesetzentwurf Berlin – Verbot lauter Güterwagen: (hib/HAU) Mit Beginn des Netzfahrplans 2020/2021 am 13. Dezember 2020 soll der Einsatz lauter Güterwagen auf dem deutschen Schienennetz verboten werden. Das sieht der Entwurf der Bundesregierung für ein Schienenlärmschutzgesetz (18/11287) vor. Laut der Vorlage soll ein relativer Schallemissionsgrenzwert festgelegt werden, der beim Betrieb von Güterzügen nicht überschritten werden darf. “Der…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Berlin – Heute auch ein Thema im Bundestag: Behörde für Eisenbahnunfalluntersuchung

thema-im-bundestag

Verkehr und digitale Infrastruktur/Gesetzentwurf Berlin – (hib/HAU) Die Bundesregierung plant die Schaffung einer Bundesstelle für Eisenbahnunfalluntersuchung. Mit dem vorgelegten “Entwurf eines Gesetzes zur Neuordnung der Eisenbahnunfalluntersuchung” (18/11288) sollen die auf Gesetzesebene erforderlichen rechtlichen Grundlagen dafür geschaffen werden. Von den Rechtsänderungen betroffen seien das Allgemeine Eisenbahngesetz (AEG) und das Bundeseisenbahnverkehrsverwaltungsgesetz (BEVVG). Die darüber hinaus erforderlichen Änderungen auf Verordnungsebene sollen nach Inkrafttreten…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Berlin – Heute ein Thema im Bundestag: Fragen zur Situation auf dem Milchmarkt

Winzer und Landwirt - Landwirtschaftsmagazin - Aktuell -

Ernährung und Landwirtschaft/Kleine Anfrage Berlin – (hib/HLE) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt die Folgen der Milchkrise und die Situation auf dem Milchmarkt in den Mittelpunkt einer Kleinen Anfrage (18/11363). Die Abgeordneten fordern unter anderem eine Einschätzung der Bundesregierung über die Situation der milcherzeugenden Betriebe nach dem Wegfall der Milchquote im Frühjahr 2015. Darüber hinaus soll angegeben werden, wie viele…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …