Mainz – Umwelt: Schlecht für Mensch, Umwelt und Auto Stadt erinnert daran, dass „Warmlaufenlassen“ des Autos verboten ist

suedwest-news-aktuell-mainz

Mainz – (gl) In der kalten Jahreszeit gibt es leider immer noch Menschen, die den Motor ihres Fahrzeugs im Leerlauf laufen lassen, bevor sie losfahren. Der Irrglaube, dass der Motor so schneller und schonender warm wird, ist nach wie vor verbreitet. Dabei ist das „Warmlaufenlassen“ gleich dreifach schlecht: für Mensch, Umwelt und Auto. Es wird unnötiger Lärm verursacht. Es werden…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Mainz – Begleitprogramm zur Ausstellung »10 Jahre Patient Buch sucht Paten« – Ein Erfolgsmodell feiert Geburtstag

07122016_foto_buchpaten

Mainz – (gl) Zusammen mit circa hundert Gästen, darunter die meisten Buchpatinnen und Buchpaten, eröffnete die Mainzer Kulturdezernentin Marianne Grosse am vergangenen Mittwoch, 30. November 2016 die Ausstellung »10 Jahre Patient Buch sucht Paten« – Ein Erfolgsmodell feiert Geburtstag in der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek. Die Buchpatinnen und Buchpaten konnten sich bei dieser Gelegenheit auf ein Wiedersehen mit Ihrem Patenkind freuen. Vor…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Mainz – Joachim Paul (AfD): SPD-Spitze hat Kontakt zum „Kleinen Mann“ verloren

Joachim-Paul

Landesvorsitzender Lewentz fordert SPD zum „Klinkenputzen“ auf Mainz – „Die von Roger Lewentz auf dem SPD-Parteitag aufgegebene Parole, die SPD müsse vor Ort präsenter sein und nun Klinken putzen, ist ein spätes Eingeständnis der Tatsache, dass die SPD längst den Kontakt zu vielen Bürgern, insbesondere zum sogenannten kleinen Mann längst verloren hat. Die SPD steckt inmitten einer tiefen strukturellen und…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Hagen – Rollende Zeitbombe: Verkehrsunsicheren LKW aus dem Verkehr gezogen

pol-cux-erneut-verkehrsunsicheren-lkw-aus-dem-verkehr-gezogen

Hagen (NI) – Rollende Zeitbombe: Heute Vormittag (07.12.2016) mussten die Polizisten des Polizeikommissariats Geestland einen LKW mit Anhänger aus dem Verkehr ziehen. Südlich von Bremerhaven kontrollierten die Beamten einen niederländischen LKW. Es handelte sich um einen Fahrzeugtransporter, beladen mit drei Sattelzugmaschinen, auf dem Weg von Dänemark in die Niederlande. Bremsen und Zugeinrichtungen waren sowohl beim Zugfahrzeug als auch beim Anhänger…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Rheinland-Pfalz – Verbraucherschutz: Vorsicht bei Weihnachtseinkäufen im Internet

suedwest-news-aktuell-staatskanzlei-rheinland-pfalz

Rheinland-Pfalz / Mainz – Verbraucherschutz:  Zum Weihnachtseinkauf warnt Verbraucherschutzstaatssekretärin Christiane Rohleder vor unseriösen Onlineshops und Werbemails, sogenannten Phishing-Mails. „Zum einen gibt es Internethändler, die zwar für bestellte Ware abkassieren, diese jedoch nicht liefern. Zum anderen versuchen Absender von Phishing-Mails an sensible Informationen wie Kontodaten zu kommen, um dann im schlimmsten Fall ein Konto zu plündern“, beschreibt Staatssekretärin Rohleder gängige Geschäftspraktiken.…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Rheinland-Pfalz – Europäische Union – Langner/Bähr: Die EU braucht das Engagement aller

suedwest-news-aktuell-staatskanzlei-rheinland-pfalz

Rheinland-Pfalz / Mainz – „Gerade in Zeiten, in den die Europäische Union sich in stürmischem Fahrwasser befindet, ist die konstruktive Auseinandersetzung mit europäischer Politik auch auf regionaler und lokaler Ebene unerlässlich“, betonte Arbeits- und Sozialstaatssekretär David Langner anlässlich der gemeinsamen Reise mit Vorstandsmitgliedern der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Rheinland-Pfalz am 7. und 8. Dezember 2016 nach Brüssel. In Zusammenarbeit mit…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Rheinland-Pfalz – 35. Verleihung des Landesverdienstordens – Ministerpräsidentin Malu Dreyer zeichnet elf verdiente Persönlichkeiten aus

suedwest-news-aktuell-staatskanzlei-rheinland-pfalz

Rheinland-Pfalz – „Unsere Demokratie lebt davon, dass sich Bürger und Bürgerinnen für das Gemeinwohl einsetzen. Das ist eine staatsbürgerliche Verantwortung, und trotzdem keine Selbstverständlichkeit. Genau deswegen würdige ich heute elf Menschen, die sich in beeindruckender Weise engagieren und mit ihrer Arbeit Großes bewirken. Ihnen gebührt mein Dank“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der 35. Verleihung des Landesverdienstordens. „Eine Gesellschaft braucht…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Boppard am Rhein – Neuer Elternausschuss gewählt

neuer-ea-bop

Boppard am Rhein – Bereits Ende Oktober wurde in der Kindertagesstätte Abenteuerland in Buchholz ein neuer Elternausschuss gewählt. Dem Ausschuss gehören an: Jes Johannesen aus Oppenhausen, Monika Göhlmann aus Buchholz, Marcus Heinze aus Buchholz, Carina Nottbeck aus Buchholz, Judith Güntzel aus Udenhausen, Eva Hoffmann aus Buchholz, Michael Ahrens aus Buchholz, Britta Auler aus Buchholz, Helena Häuser aus Buchholz, Marcel Hihn…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Mainz – GRÜNES Engagement hat sich gelohnt: Mehr Züge ab Sonntag

suedwest-news-aktuell-gruene-politik-rlp

Mainz – Zum Fahrplanwechsel bei der Deutschen Bahn AG am kommenden Sonntag teilt die verkehrspolitische Sprecherin, Jutta Blatzheim-Roegler, mit: „Über Monate hinweg habe ich mich zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen aller GRÜNEN-Landtagsfraktionen gegenüber dem Bund für eine auskömmliche Finanzierung des Schienen-Nahverkehrs eingesetzt. Nach der Einigung über die Erhöhung der sogenannten Regionalisierungsmittel im Herbst 2015 können wir jetzt zum Fahrplanwechsel…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Simmern im Hunsrück – Qualifizierte Helfer beim DRK: Erfolgreicher Abschluss Sanitätsdienstlicher Ausbildung

drk930

Simmern im Hunsrück – Beim DRK-Kreisverband Rhein-Hunsrück haben alle Teilnehmer die aktuelle Sanitätsdienstliche Ausbildung mit Erfolg abgeschlossen. Akute Herzerkrankung mit geringfügiger Kopfverletzung, Wirbelsäulentrauma nach Sturz aus großer Höhe, lebensbedrohliche Blutung am Arm, Schädelhirntrauma nach Sturz auf nassem Boden oder Verätzungen an beiden Unterarmen – in der abschließenden Prüfung galt es, eines der realitätsnah dargestellten Fallbeispiele im Team kompetent zu bewältigen.…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …