Saarbrücken – Ausschreitungen beim Fußballspiel 1. FC Saarbrücken gegen Eintracht Trier

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Saarbrücken / Völklingen (SL) – Am vergangenen Samstag, den 01.10.2016 trennten sich der FCS und die Eintracht aus Trier im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen 3:1. Der sportliche Erfolg des FCS wurde durch Ausschreitungen und Straftaten rund um das Fußballspiel überschattet, die mit Sport und Fankultur nichts zu tun haben. Bereits vor dem Spiel rotteten sich Gruppen von Saarbrücker und Trierer Fans…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …