Mainz – Jürgen Klein (AfD) für verlässliche Stromversorgung: 100% erneuerbare Energien bis 2030 ist unsinnig!

Jürgen Klein - (Quelle: AfD RLP)

Mainz – Wie auf Nachfrage des Abgeordneten Matthias Joa (AfD) in der letzten Innenausschusssitzung bekannt wurde, will die Landesregierung den Grundsatz aufgeben, 2% der Landesfläche unseres Heimatlandes Rheinland-Pfalz für die Windkraft bereitzustellen. MdL Jürgen Klein (AfD), Mitglied des Umweltausschusses im Landtag, zeigt sich erfreut darüber: „Dieser Grundsatz wurde völlig unabhängig von Erwägungen des Landschaftsschutzes und des möglichen Windertrags aufgestellt und…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …