Mittelbiberach – 17-Jähriger stirbt an den Folgen eines Messerstichs – Update vom 13.02.2017

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Ulm Mittelbiberach – Der nach dem Tötungsdelikt von der Polizei festgenommene Jugendliche befindet sich in Haft. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg erließ das Amtsgericht Ravensburg am Sonntagnachmittag Haftbefehl. Der 16-Jährige wurde noch am Abend in eine Justizvollzugseinrichtung überstellt. Wie berichtet soll er am Samstagabend in Mittelbiberach mit einem Klappmesser auf einen 17-Jährigen…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …