Püttlingen – 18-jähriger Fußgänger in der Bahnhofstraße über den Haufen gefahren – Fahrer (79-Jahre) hatte gut “getankt”

suedwest-news-aktuell-puettlingen

Püttlingen – Am 25.11.2016, ereignete sich gegen 12:55 Uhr in der Bahnhofstraße in Püttlingen ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fußgänger. Demnach wurde beim Überqueren der Fahrbahn ein 18-jähriger Fußgänger aus Püttlingen von einem 79-jährigen Autofahrer aus Völklingen erfasst und zu Boden geschleudert. Der Fußgänger wurde verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …