Mainz – Event: Jüdische Reportagen aus dem besiegten Deutschland

20062016_Fremde_im_neuen_Land___S._Fischer_Verlage

Mainz – Event: (rap) – Auf Einladung der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek und der Konrad-Adenauer-Stiftung Mainz berichtet Klaus Hillenbrand am Mittwoch, 06. Juli 2016, ab 18.30 Uhr im Vortragssaal der Steinhöfelschule (Rheinallee 3) über deutsche Juden, die ab 1933 aus ihrer Heimat vertrieben wurden und in Palästina einen Neuanfang versuchten. Der Autor zeigt im Buch „Fremde im neuen Land“ ihren scharfen Blick…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …