Mainz – Timo Böhme (AfD): SPD hat kein Herz für Kinder – Jedes neunte Kind in RLP ist arm

dr-timo-boehme

Sozialdemokratische Agenda 2010 verantwortlich für weiter steigende Familienarmut Mainz – Kein Herz für Kinder: Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung zählt für 2015 knapp 2 Millionen Kinder in sogenannten Bedarfsgemeinschaften. Das Deutsche Kinderhilfswerk spricht sogar von 3 Millionen Kindern in Armut. Ein Ehepaar mit zwei Kindern ist gemäß Mikrozensus 2014 arm, wenn das monatliche Nettoeinkommen unter 1 926 Euro liegt. Damit liegen Familien…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Hannover – AKTUELL: Wegen Sturmwarnung bleibt der Berggarten in Herrenhausen am Donnerstag geschlossen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Hannover -

Hannover (NI) – AKTUELL: Der Berggarten bleibt am Donnerstag aus Sicherheitsgründen geschlossen, da stürmisches Wetter angesagt ist. Aufgrund der vielen alten Bäume besteht die Gefahr, dass durch den starken Wind Äste brechen oder gar ganze Stämme kippen könnten. Die Schauhäuser bleiben bei freiem Eintritt geöffnet. Der Große Garten bleibt voraussichtlich ebenfalls geöffnet, da die in Form geschnittenen Gehölze dem Wind…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Dresden – Übersicht zu Deutschkursen für Neuzugewanderte jetzt online

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Dresden -

Dresden (SN) – Der Geschäftsbereich Bildung und Jugend der Landeshauptstadt Dresden gibt ab sofort eine Übersicht zu regelfinanzierten Sprachkursen heraus. Die Übersicht umfasst alle Deutsch-Sprachkursangebote, die aktuell oder demnächst in Dresden stattfinden. Die Übersicht wird regelmäßig aktualisiert und ist online abrufbar unter http://www.dresden.de/deutschkurse-neuzugewanderte. „Mit der Übersicht möchten wir mehr Transparenz über aktuelle Sprachangebote für Neuzugewanderte in Dresden schaffen und den…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Kaiserslautern – Hinweis: Kundencenter der Stadtbildpflege am 28. Februar geschlossen

fasching-aktuell

Wertstoffhöfe teilweise nur bis 12.00 Uhr geöffnet Kaiserslautern – Am Faschingsdienstag, den 28. Februar 2017, zieht die Abteilung Kundenservice der Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) innerhalb des Gebäudekomplexes in der Daennerstraße 11 um. Da an dem Umzugstag die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter persönlich nicht erreichbar sind, ist das Kundencenter an diesem Tag geschlossen. Telefonisch ist der städtische Eigenbetrieb am Faschingsdienstag bis 12.00 Uhr…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

St. Ingbert – Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte in der Poststraße

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - St. Ingbert -

St. Ingbert – 21.02.2017, gegen 16:40 Uhr wurde in der Poststraße von den Polizeibeamten eine männliche Person (26 Jahre) einer Personenkontrolle unterzogen. Zuvor wurde die Person dabei beobachtet, wie er die Schlachthofstraße, mit zwei Bierflaschen in der Hand und ins Gesicht gezogener Kapuze sowie ohne auf den fließenden Verkehr zu achten und trotz Grünlicht für PKW, überquerte. Ein Verkehrsteilnehmer musste…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Köllerbach – Verkehrsunfall mit Flucht in der Sommerbergstraße

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24.de - News - Köllerbach -

Köllerbach – Am Dienstag, dem 21.02.17, gegen 19:00 Uhr, kam es in Köllerbach, Sommerbergstraße, zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr die Sommerbergstraße in Fahrtrichtung Ortsmitte und streifte beim Vorbeifahren einen geparkten Opel Astra. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Örtlichkeit. Am Opel entstand ein Sachschaden von ca. 300,–Euro. Die Polizeiinspektion Köllerbach, Tel.: 06806/9100, sucht Zeugen. ***…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Gesellschaft und Gesundheit – DAK: Kranke Kinder immer noch meist von Mama betreut

gesundheit24-online-das-magazin

DAK-Analyse zeigt: Väter in Rheinland-Pfalz Vorletzter beim Kinderkrankengeld Gesellschaft und Gesundheit – Kranke Kinder: Väter in Rheinland-Pfalz melden sich im bundesweiten Vergleich seltener von der Arbeit ab, um ihre kranken Kinder zu Hause zu pflegen. 2016 wurde laut Analyse der DAK-Gesundheit in Rheinland-Pfalz nur von 18 Prozent der Männer Kinderkrankengeld beantragt. Im Vergleich zu 2010 hat sich der Wert zwar…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Kaiserslautern – Was tun, wenn’s brennt? Die Feuerwehr klärt auf!

P1040884

Brandschutzunterweisung in Flüchtlingsunterkunft „Alte Post“ Kaiserslautern – Gut 50 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich von den drei Feuerwehrmännern Matthias Schmitt, Frank Dick und Andreas Keller in Sachen Brandschutz unterweisen zu lassen. Die Informationsveranstaltung, die einen theoretischen und einen praktischen Teil hatte, fand in mehreren Sprachen statt, denn sie wurde in der DRK-Flüchtlingsunterkunft „Alte Post“ am Bahnhof vorgenommen.…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Mainz – Zehn leicht verletzte Personen in einem Einkaufsmarkt an der Dijonstraße nach vermutlich versprühtem Reizgas durch Unbekannte

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Mainz -

Mainz – In einem Einkaufsmarkt in Mainz, Dijonstraße, wurden am Dienstag den 21.02.17, gegen 20.40 Uhr, zehn Personen leicht verletzt. Die Personen hielten sich im besagten Markt auf und erlitten dort Atemwegsreizungen. Der Markt wurde durch die Berufsfeuerwehr und die Polizei Mainz untersucht und die vermutliche Ursache wurde auf versprühtes Reizgas zurückgeführt. Es wurden Proben entnommen, welche noch ausgewertet werden…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Ingelheim am Rhein – Bombendrohung gegen eigene Wohnung, 56-jähriger Ingelheimer bekannt für solche Androhungen

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.DE - Nachrichten aus Ingelheim -

Ingelheim – Ein amtsbekannter Ingelheimer meldet am Dienstag, 21. Februar 2017 gegen 14:00 bei der Polizei in Stuttgart, dass er in seiner Wohnung Sprengstoff deponiert habe. Durch die Polizei Ingelheim wird daraufhin die Wohnung aufgesucht und nach Sprengstoff abgesucht. Hierbei wurden die Einsatzkräfte durch Spezialisten des Landeskriminalamtes Rheinland-Pfalz für die Beurteilung der Situation und die Absuche der Wohnung unterstützt. Bei…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …