Kreis Viersen Pressestelle – Geflügelgrippe: Aufstallpflicht im gesamten Kreis Viersen – Anordnung gilt ab Donnerstag, 22. Dezember

neues-zur-vogelgrippe

Kreis Viersen (NRW) – Nach dem Ausbruch der Geflügelpest in einer Putenhaltung im Kreis Soest und aufgrund der anhaltenden Dynamik der Seuchenentwicklung in der Wildvogelpopulation ist es nun erforderlich, neben den bereits ausgewiesenen Risikogebieten weitere Schutzmaßregeln im gesamten Bundesland NRW zu ergreifen. Ab Donnerstag, 22. Dezember 2016, gilt daher auch im Kreis Viersen die Aufstallpflicht für Geflügel. Eine entsprechende Allgemeinverfügung…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …