Dresden – Hochwassergefahr für Dresden? Bäche und Flüsse führen derzeit mehr Wasser

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Dresden -

Umweltamt beobachtet die Entwicklung und informiert Dresden (SN) – Hochwassergefahr? Die milden Temperaturen in Verbindung mit Regen und starkem Wind haben die Schneeschmelze im Bergland intensiviert. Aus diesem Grund stehen derzeit die Wasserstände bei den Nebenflüssen der Oberen Elbe und bei der Elbe selbst unter Beobachtung. Auch die Dresdner Fließgewässer zeigen sichtlich mehr Wasser, aber es besteht aktuell keine Hochwassergefahr…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Bonn – EILMELDUNG: Karnevalsparty auf dem Münsterplatz wegen Unwetterwarnung abgesagt

fasching-aktuell

Bonn (NRW) – Die Karnevalsparty auf dem Münsterplatz wird kurzfristig abgesagt. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, ist die Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes für Donnerstagnachmittag die Ursache. Der Wetterdienst meldet ab 15 Uhr bis zum Freitagmorgen 6 Uhr ein Unwetter für den Raum Bonn. Im Laufe der Nachmittagsstunden wird stark auflebender Wind aus Südwest, später West erwartet. Dabei muss verbreitet mit schweren…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Neuwied – Kinderbäckerei im Stadtteiltreff

Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Neuwied -

Neuwied – Nach dem karnevalistisch gefärbten Auftakt von Spiel und Spaß im Stadtteiltreff, bei dem fleißig Masken und Deko gebastelt wurden, geht es am 6. März weiter mit der Kinderbäckerei. Da nur noch wenige Plätze frei sind, gilt es sich schnell anzumelden. Der Stadtteiltreff in der Rheinstraße 14 bietet gemeinsam mit dem städtischen Kinder- und Jugendbüro bis zu den Osterferien…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Damp / Heiligenhafen – Vermisster Angler am Strand von Dazendorf tot aufgefunden

Aktuelle Polizei-Meldung -

Damp / Heiligenhafen (SH) – Am Mittwoch (22.02.2017) wurde am Ostseestrand vor Dazendorf gegen 13.10 Uhr eine leblose, männliche Person aus dem Wasser geborgen. Bei dem Toten handelt es sich um den seit dem 16.02.2017 vermissten, 66-jährigen Mann aus Eckernförde, der den Tag als Brandungsangler im Bereich Damp zugebracht hatte und am Abend nicht nach Hause zurückgekehrt war. Vonseiten der…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Dortmund – Sturmwarnung: Zoo ab 14 Uhr geschlossen – Warnung vor Betreten der Wälder und Parks

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Dortmund -

Dortmund – Wegen der aktuellen Sturmwarnung schließt der Zoo Dortmund heute bereits um 14 Uhr. Damit sie durch herabfallende Äste nicht verletzt werden, wird der Zoo auch die Tiere in ihre Innengehege bringen. Westfalenpark und Botanischer Garten Rombergpark sind geöffnet, von Spaziergängen wird jedoch dringend abgeraten. Das Umweltamt der Stadt Dortmund warnt außerdem davor, in den Wald zu gehen: Das…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …