Mainz – OB Ebling schreibt erneut an Nestlé-Vorstandsvorsitzende:„Unternehmen dieser Größenordnung muss Schließung sozial angemessen abfedern“

suedwest-news-aktuell-mainz

Mainz – (rap) In einem erneuten Schreiben an die Vorstandsvorsitzende der Nestlé Deutschland AG, Frau Béatrice Guillaume-Grabisch, bekräftigt Oberbürgermeister Michael Ebling seine Sorge um die sozialverträglichen Begleitumstände im Zuge der angekündigten Schließung des…

Jetzt den Tageblatt Beitrag in voller Länge lesen …