Berlin – Wildschwein verletzt mehrere Menschen am Kurt-Schuhmacher-Platz

suedwest-news-aktuell-deutschland-berlin

Berlin – In Reinickendorf mussten heute Nachmittag Polizeibeamte ein aggressives Wildschwein erschießen. Gegen 14 Uhr soll eine ganze Wildschweinrotte am Kurt-Schuhmacher-Platz aufgetaucht sein. Von dieser Rotte hatte sich dann ein Tier abgesondert und an einem Vereinsheim am Volkspark Rehberge mehrere Menschen verletzt. Eine Frau erlitt eine Verletzung am Oberschenkel zwei Männer wurden durch das Tier ebenfalls leicht verletzt. Der Rest…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Osnabrück – Einsatz-Fazit der Bundespolizei zum Fußball-Derby Vfl Osnabrück und dem SC Preußen

Bundespolizei Aktuell -

Osnabrück (NI) – Zum Ende des heutigen Fußball-Derbys zwischen dem Vfl Osnabrück und dem SC Preußen Münster zieht die Bundespolizei ein positives Fazit. “Aus Sicht der Bundespolizei sind wir mit dem Einsatzverlauf sehr zufrieden” fasste der Einsatzleiter der Bundespolizei, Polizeioberrat Markus Scheibner den Tag zusammen. “Unser Konzept mit umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen für den Bahnbereich hat sich bewährt.” Aufgrund der Brisanz des…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Derental – Brand einer Scheune war Brandstiftung – tatverdächtige männliche Person wurde vorläufig festgenommen

aktuelle-information-der-polizei

Derental (NI) – Die polizeilichen Ermittlungen zum Brand der Scheune führten schon am Samstag zur Festnahme eines 17-jährigen Tatverdächtigen aus Derental. Im Zuge der sofort aufgenommen Brandermittlungen durch das Polizeikommissariat Holzminden verdichteten sich die Hinweise, dass der Brand vorsätzlich gelegt worden war. Durch den Brand sind glücklicherweise keine Personen verletzt worden. Der Sachschaden wird nach ersten Ermittlungen auf ca. 70000…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Derental – Wieder brennt in der Ortschaft eine Scheune vollständig aus

pol-hm-wieder-brennt-in-der-ortschaft-derental-im-landkreis-holzminden-eine-scheune-vollstaendig-aus

Derental (NI) – Am Freitagabend, gegen 20:30h, werden Anwohner aufmerksam auf eine brennende Scheune in der Langen Straße in Derental, als von dort ein lautes “Knallen” zu hören ist. Dies melden sie sofort der Leitstelle der Polizei in Hameln. Als die umgehend entsandten Kräfte von Feuerwehr und Polizei am Brandort eintreffen, steht die zu Lagerzwecken genutzte Sandsteinscheune bereits im Vollbrand.…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …