Trier – Familienevent: Spielenachmittag im Triki-Büro

suedwest-news-aktuell-trier

Trier – Familienevent: (pe) Familien, die auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk sind, oder neue Spiele kennenlernen und ausprobieren wollen, lädt das Triki-Büro (Simeonstiftplatz) zu einem Spielenachmittag am Dienstag, 6. Dezember, 14 bis 18 Uhr, ein. Ab einer Gruppengröße von sechs Personen wird um eine vorherige Anmeldung per Telefon (0651/718-4546) oder E-Mail (mail@triki.de) gebeten. Das Triki-Büro am Simeonstiftplatz ist…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Trier – Hinweis zu Tempokontrollen vom 7. bis 13. Dezember

suedwest-news-aktuell-trier

Trier – (reu) In folgenden Straßen muss in der kommenden Woche mit Kontrollen der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung gerechnet werden: Mittwoch, 7. Dezember: Ehrang, Quinter Straße und Trier-Süd, Pacelliufer Donnerstag, 8. Dezember: Olewig, Olewiger Straße und Kürenz, Auf dem Petrisberg Freitag, 9. Dezember: Trier-Nord, Zurmaiener Straße und Trier-Nord, Franz-Georg-Straße Samstag, 10. Dezember: Trier-Mitte/Gartenfeld, Krahnenufer Montag, 12 Dezember: Kürenz, Domänenstraße und Trier-Mitte/Gartenfeld, Ostallee…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Trier – Ausstellungseröffnung “Willkommen in Trier”

suedwest-news-aktuell-trier

Trier – (bau) OB Wolfram Leibe und Bürgermeisterin Angelika Birk eröffnen am Montag, 5. Dezember, 12.45 Uhr, die Fotoausstellung „Willkommen in Trier“ auf dem Viehmarkt. Hierfür entstanden mehr als 200 Porträts: von Flüchtlingen, die mit Name und Fluchtgrund aus der Anonymität heraustreten. Und von Bürgerinnen und Bürgern, die sie willkommen heißen. Auf großen Bauzaun-Bannern zeigen sie nun für mehrere Wochen…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Trier – Kampfmittelsondierung auf HWK-Baustelle

suedwest-news-aktuell-trier

Spezialfirma untersucht drei Verdachtsstellen auf mögliche Kampfmittelrückstände Trier – (frü) Kampfmittelsondierung: Eine Kampfmittelbergungsfirma sucht im Auftrag der Handwerkskammer Trier auf deren Betriebsgelände im Bereich Loebstraße/Auer-von-Welsbach-Straße nach möglichen Bombenblindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg. Anhand von Luftbildern der Alliierten wurden im Vorfeld von Bauarbeiten drei sogenannte „Blindgängerverdachtspunkte“ im Bereich der Baustelle lokalisiert. Die potentiell gefährlichen Objekte liegen in einer Tiefe von ungefähr…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Oberwesel am Rhein – Verschenken Sie ganz besondere Momente zu Weihnachten

schiffskorso-fotograf-friedemann-wagner

Oberwesel am Rhein – Außergewöhnliche Weihnachtsgeschenke finden Sie bei der der Tourist-Information Oberwesel! Denn jedes Jahr zu Weihnachten stellt man sich immer wieder neu die Frage, womit man seinen Liebsten eine Freude bereiten kann. Was kann es da Schöneres geben, als eine bleibende Erinnerung an ein ganz besonderes Event. Überraschen Sie Ihre Liebsten mit Schiffstickets für das Oberweseler Highlight des…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Koblenz – Verkehrshinweis Goldgrube: Straßenbauarbeiten in Follmannstraße und Bogenstraße

suedwest-news-aktuell-koblenz

Koblenz – Verkehrshinweis Goldgrube: In der Zeit vom 05. bis 16.12.2016 werden im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz die Fahrbahnbeläge in der Follmannstraße und der Bogenstraße erneuert. Im Bereich der Follmannstraße sowie in der Bogenstraße zwischen Follmannstraße und Comeniusstraße beginnen hierzu die Vorarbeiten am 05.12.2016. Am 06. Dezember wird die vorhandene Deckschicht abgefräst. Im Anschluss erfolgen diverse Anpassungsarbeiten bis einschließlich…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Koblenz – Hauptpreis des Lesesommers 2016 geht nach Koblenz

hauptpreis_lesesommer_2016

Koblenz – Die Freude ist Johanna Klassen ins Gesicht geschrieben. Sie hat den Hauptpreis des Lesesommers 2016 gewonnen, der durch das Landesbibliothekszentrum unter den landesweit fast 20.000 Teilnehmern verlost wurde. Johann fährt mit Eltern und Geschwistern für zwei Tage mit Hotelaufenthalt in den Europapark Rust. Mutter Irene, 2. v.l. auf dem Bild, bestätigt, dass sich Johanna und ihr älterer Bruder…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Mainz – Schmidt (AfD): DGB bietet Forum für kommunistische Nostalgiker

martin-louis-schmidt

Mainz – Am 1. Dezember findet ab 19.00 Uhr im Mainzer Julius Lehlbach-Haus des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) eine Veranstaltung zum 80. Jahrestag der Gründung der eindeutig kommunistisch orientierten Internationalen Brigaden (IB) im Spanischen Bürgerkrieg statt. Zu den auf Plakaten öffentlich angekündigten Programmpunkten zählen ein „Bericht von der Spanien-Rundreise im Oktober: auf den Spuren der IB und aktuelle Gedenkpolitik in Spanien“…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Mainz – Matthias Joa (AfD): Abschiebeforderungen aus CDU mit Grünen Koalitionspartnern nicht umsetzbar und deshalb reiner Populismus

suedwest-news-aktuell-nachrichten-der-afd-in-rheinland-pfalz

Mainz – Zu den jüngsten Asyl-Äußerungen von Baden-Württembergs Innenminister Strobl (CDU) erklärt Matthias Joa, migrationspolitischer Sprecher der AFD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz: „Strobl übernimmt die Forderungen der AfD nach einer konsequenten Abschiebepraxis und Rückführungszentren in Nordafrika. Diese Forderungen sind richtig, denn sie verringern die Anreize die lebensgefährliche Überfahrt über das Mittelmeer anzutreten. Die Permissivität der sogenannten ‚Willkommenskultur‘ schafft dagegen Fehlanreize, die…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Lahnstein – Aktueller Verkehrshinweis: Vollsperrung in der Straße „Horchheimer Höll“ wegen Elektroarbeiten

suedwest-news-aktuell-lahnstein

Lahnstein – Ab Montag, den 05. Dezember 2016, werden im Einmündungsbereich der Straße Horchheimer Höll in die C.-S.-Schmidt-Straße im Zusammenhang mit dem laufenden Straßenausbau Elektroleitungen für die Syna verlegt. Hierzu muss dieser Einmündungsbereich für etwa zwei Wochen für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Die Zu- und Abfahrt zu den dortigen Grundstücken kann in dieser Zeit nur vom Koblenzer Stadtteil Horchheim…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …