Möglingen (Gemarkung) – Mann tödlich mit Pferdefuhrwerk verunglückt, Hund stirbt anschließend bei weiterem Unfall

suedwest-news-aktuell-polizei-bw

Möglingen (Gemarkung) – Am Sonntag gegen 11:25 Uhr befuhr ein 79-Jähriger einen Feldweg zwischen Möglingen und Asperg mit einer zweiachsigen Kutsche, die mit einem Pferd bespannt war. Auf der Kutsche fuhren ein 21-jähriger Mann und ein kleiner Hund mit. Als das Pferd nach dem Überfahren einer unebenen Stelle zu scheuen begann, sprang der 21-Jährige von der Kutsche ab, ohne hierbei…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …