Vierden – 45-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall auf der L 130

Unfallwrack auf der L 130 - Foto: Polizei

Vierden (NI) – Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 130 ist in der Nacht zum Dienstag ein 45-jähriger Autofahrer aus der Samtgemeinde Tostedt ums Leben gekommen. Der Mann war gegen 01.40 Uhr mit seinem Skoda Octavia aus Richtung Sauensiek kommend in Richtung Sittensen unterwegs. Aus bislang noch unbekannter Ursache kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …