Ludwigshafen – 84-Jährige wird in der Hochfeldstraße Opfer von Zetteltrick

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Ludwigshafen -

Ludwigshafen – Am 09.02.2017 gegen 11.00 Uhr klingelte eine unbekannte Frau an der Wohnungstür einer 84-Jährigen in der Hochfeldstraße und bat um einen Zettel und einen Stift, um einer Nachbarin im Mehrfamilienhaus eine Nachricht hinterlassen zu können. Die hilfsbereite Seniorin bat die Frau in die Küche und ließ die Wohnungstür offen. Kurze Zeit später tauchte eine zweite unbekannte Frau in…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …