Dresden – Gedenken an die Reichspogromnacht 1938 – Festkonzert am Dienstag, 8. November – Kranzniederlegung am Mittwoch, 9. November

suedwest-news-aktuell-stadtportal-extra-dresden

Dresden (SN) – Anlässlich des 78. Jahrestages der Reichspogromnacht lädt Oberbürgermeister Dirk Hilbert zum Gedenken an die Zerstörung der Dresdner Synagoge und die Opfer des Holocaust ein. Dazu findet bereits am Dienstag, 8. November, ab 19 Uhr ein Festkonzert im Jüdischen Gemeindezentrum statt. Anlass ist der 15. Jahrestag der Weihe der Synagoge Dresden. Oberbürgermeister Dirk Hilbert spricht ein Grußwort. Am…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …