Mainz – Dr. Bollinger (AfD) zu Erdogans Nazi-Vorwürfen: Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen und Abzug der Bundeswehr

jan-bollinger

Mainz – Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Deutschland erneut mit Nazi-Vorwürfen provoziert. Erst letzte Woche drohte er, dass kein Europäer auf den Straßen sichern sein könne, wenn die Europäische Union nicht ihr Verhalten ändere. Dazu Dr. Jan Bollinger, rheinland-pfälzischer AfD-Landesvorstand und AfD-Landtagsabgeordneter: „Erdogans diplomatische Taktlosigkeiten und martialisches Säbelrasseln sind eines Staatsoberhauptes unwürdig. Es ist offenkundig, dass es der…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …