Mössingen – Wohnhausbrand mit hohem Sachschaden

ein-fall-fuer-die-feuerwehr

Mössingen – Offenbar durch eine defekte Lichterkette auf dem Balkon, kam es am Donnerstagnachmittag gegen 17:45 Uhr zum Brand eines Einfamilienhauses in Mössingen. Das Feuer breitete sich schnell vom Balkon auf das Hausinnere aus und griff auf das gesamte Obergeschoss mit Dachstuhl über. Das Haus wurde unbewohnbar und es entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von mehr als zweihunderttausend Euro.…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …