Simmern im Hunsrück – Feuerwehr Bereitschaft im Rhein-Hunsrück-Kreis für den Ernstfall gut aufgestellt

13.07.2018, Üb. der FW des RHK

Simmern im Hunsrück / Landkreis – Jedes Großschadenereignis, insbesondere die in der letzten Zeit verstärkt auftretenden Unwetterlagen, verlangt nach einer großen Anzahl von Einsatzkräften und Material. Auf Initiative der Feuerwehr Koblenz haben die Landkreise im nördlichen Rheinland-Pfalz Feuerwehr Bereitschaften gebildet, in der jeweils verschiedene Fahrzeuge, wie Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeuge, sowie zur Führungsunterstützung und ca. 150 Einsatzkräfte im Ernstfall alarmiert werden.…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Simmern im Hunsrück – Kurzweilige Tage am Main: Betreutes Reisen mit dem DRK-Kreisverband Rhein-Hunsrück

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Simmern im Hunsrück -

Simmern im Hunsrück – Der DRK-Kreisverband Rhein-Hunsrück bietet mit dem Betreuten Reisen älteren Menschen Hilfe, Sicherheit und Geborgenheit auf erlebnisreichen Reisen. Jüngstes Beispiel ist eine mehrtägige und höchst abwechslungsreiche Busreise, diesmal als “Fahrt ins Blaue” konzipiert. Der Fahrdienst des Deutschen Roten Kreuzes holte einige Reisende samt Gepäck von zu Hause ab und brachte sie zur Abfahrtstelle, wo der komfortable Reisebus…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Simmern im Hunsrück – DRK: Freiwilligendienst im Rettungsdienst als Sprungbrett in einen gefragten Job

drk8

„Man nimmt viel mit” Simmern im Hunsrück – Ihre Entscheidung, beim DRK-Kreisverband Rhein-Hunsrück Freiwilligendienst zu leisten, haben Miriam Jansen und Fabian Langenbahn nicht bereut. Die 21-Jährige aus Simmern und der 19-Jährige aus Peterswald haben in ihrem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) im Rettungsdienst viele interessante Erfahrungen sammeln können. Miriam Jansen hat ihr FSJ bereits beendet, sie ist seit Oktober als Rettungssanitäterin…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Simmern im Hunsrück – Bodenständige Leuchtturm-Projekte beeindrucken internationale Fachjournalisten: Energiewende im Rhein-Hunsrück-Kreis lässt Reisegruppe aus zwölf Nationen staunen

2018-04_Mörsdorf_Geierlay

Gespräche mit Ortsbürgermeistern und „Machern“ vor Ort. Simmern im Hunsrück – Schon die Teilnehmerliste macht Eindruck: Namen wie BBC, Radio Russia, Deutsche Welle, The Independent oder Times of India sind darauf zu finden – Medien, für die das gute Dutzend internationaler Journalisten arbeitet, die jetzt einen Tag ihres zweitägigen Deutschland-Aufenthaltes nutzten, um herausragende Klimaschutz-Projekte im Rhein-Hunsrück-Kreis anzuschauen. Sichtlich beeindruckt stiegen…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Simmern im Hunsrück – Das DRK sucht nach ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern auf Reisen

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Simmern im Hunsrück -

Betreutes Reisen. Simmern im Hunsrück – Die Sozialstation sucht für ihr Angebot „Betreutes Reisen“ engagierte Betreuer/-innen. Sie betreuen und unterstützen im Team während mehrtägiger Bus- oder Flugreisen ältere Menschen. Wir wünschen uns vertrauenswürdige Mitarbeiter. Wir erwarten einen freundlichen und herzlichen Umgang mit Menschen und die Fähigkeit im Team arbeiten zu können. Fachkräfte, wie z.B.: Altenpfleger (m,w) Altenpflegehelfer (m, w) sind…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Simmern im Hunsrück – „WILDWUCHS“ 2018 startet durch: Arbeitgeber können ihre Ausbildungsplätze in der Karrierefibel präsentieren

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Simmern im Hunsrück -

Simmern im Hunsrück – Wie in den vergangenen fünf Jahren bietet der Regionalrat Wirtschaft Rhein-Hunsrück auch 2018 allen Arbeitgebern im Rhein-Hunsrück-Kreis die Möglichkeit, in der Karrierefibel „WILDWUCHS“ ihre Ausbildungsplätze zu präsentieren. Die 6. Auflage des Buches in einer Auflage von 5.500 Stück wird nach den Sommerferien an Schüler an rund 20 verschiedenen weiterführenden Schulen verteilt. Zudem werden alle Unternehmen und…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Simmern im Hunsrück – Brand einer Lagerhalle eines Getränkegroßhandels in Simmern

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Simmern im Hunsrück -

Simmern / Hunsrück – Am gestrigen Donnerstag kam es an einer Lagerhalle eines Getränkegroßhandels in Simmern zu einem Brand, welcher die Lagerhalle fast vollständig zerstörte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Brand kurz vor 12.00 Uhr mittags bei Schweißarbeiten mit einem Gasbrenner auf dem Flachdach der Lagerhalle verursacht. Der Dachdecker konnte sich vom Dach retten und wurde leicht verletzt in ein…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Simmern im Hunsrück – Parkplatzunfall mit heftigem Aufprall

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Simmern im Hunsrück -

Simmern im Hunsrück – Am Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Simmern ein Verkehrsunfall mit vergleichsweise hohem Sachschaden. Der 84-jährige Fahrer eines Ford Focus überfuhr beim Rückwärtsausparken zunächst drei hohe Bordsteine, durchfuhr ein Pflanzbeet und prallte anschließend gegen einen Pkw, der in der dahinterliegenden Parkreihe abgestellt war. Der Anprall war so stark, dass der…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Simmern im Hunsrück / Kastellaun – Polizei sucht nach Zeugen: Diebstähle aus Baustellencontainern

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Simmern im Hunsrück / Kastellaun – Am vergangenen Wochenende wurden an einer Baustelle in Kastellaun, in der Hasselbacher Straße am Schützenhaus, zwei Baustellencontainer aufgebrochen. Aus den Bauconainern wurden eine Motorkettensäge der Marke STIHL, eine Motorflex der Marke STIHL und ein blauer Werkzeugkasten entwendet. Weiterhin wurde aus einem Dieselfass eine größere Menge Diesel abgezapft. Durch die Polizei Simmern werden Zeugen gesucht,…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Simmern im Hunsrück – Leicht verletzte Personen im Stadtgebiet nach Unfall

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Simmern im Hunsrück -

Simmern im Hunsrück – Am Samstagmittag kam es im Stadtgebiet Simmern zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Beim Abbiegen von der Gemündener Straße nach links in die Straße An der Bleiche missachtete die 59-jährige Fahrerin eines VW Golf den Vorrang eines entgegenkommenden Dacia-Fahrers. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß der beiden Pkw. Die…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …