Simmern /Hunsrück – Verfolgungsfahrt: Polizeibeamter verletzt

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Simmern im Hunsrück -

Simmern /Hunsrück – Polizeibeamter verletzt Am späten Freitagabend, gegen 23:40 Uhr, steuerte ein unter Drogeneinfluss stehender PKW-Führer auf der L 108 bei Simmern in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und gefährdete dabei einen entgegenkommenden Streifenwagen der Polizei Simmern. Nur durch eine Notbremsung konnte ein Zusammenstoß vermieden werden. Der Beschuldigte schien zunächst anzuhalten, flüchtete dann aber mit hoher Geschwindigkeit in Richtung…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Simmern im Hunsrück – BINGO: Verdacht eines Eigentumsdeliktes / Kennzeichendiebstahl / Verfolgungsfahrt

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Simmern im Hunsrück – BINGO: Gegen 23:45 Uhr fiel Beamten der PI Simmern ein Pkw Alfa Romeo auf, der in der Ortslage Kirchberg auf die B 50 in Richtung Simmern auffuhr. Aufgrund eines parallel hierzu eingegangenen Alarmes an einer Kirchberger Tankstelle sollte das Fahrzeug einer Kontrolle unterzogen werden. Nach den Anhaltesignalen der Polizei beschleunigte der Fahrer des Pkw und entzog…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …