Tholey-Hasborn – Verursachung eines Verkehrsunfalles mit anschließendem unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle in der Römerstraße

Polizei im Einsatz -

Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Tholey-Hasborn – Böse überrascht wurde der 23jährige Halter eines schwarzen Audi in Hasborn in der Römerstraße.

Am Samstagabend, 18.03.2017, gegen 22:45 Uhr, vernahm der Nachbar des geschädigten PKW-Halters einen lauten Knall vor der Tür.

Bei Nachschau stellte man dann fest, dass der vor dem Haus geparkte Audi durch ein anderes Fahrzeug, dessen Kennzeichenschild an der Unfallstelle zurückblieb, beschädigt worden war.

Der verantwortliche Fahrzeugführer habe sich dann unerlaubterweise entfernt. Weiterhin wurde festgestellt, dass dieser Unbekannte auch einen Blumenkübel auf der gegenüberliegenden Straßenseite beschädigt, hatte.

Sollten Hinweise zu dem / den bislang unbekannten Tatverdächtigen bestehen, wird gebeten dies der Polizei in St. Wendel unter der Telefonnummer 06851/8980 mitzuteilen.

***
Text: Polizei St. Wendel

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!