Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Trier -Trier – Event: (pe) Unter dem Titel „ ‚Saufen wie ein Deutscher‘. Martin Luther und die Weine aus dem Kernland der Reformation damals wie heute“ präsentiert die Stadtbibliothek Weberbach am Mittwoch, 15. November, 18 Uhr, im Lesesaal bei freiem Eintritt einen Vortrag mit dem FAZ-Journalisten Dr. Daniel Deckers.

Martin Luther, dessen berühmter Thesenanschlag an der Wittenberger Schlosskirche vor 500 Jahren die Reformation auslöste, war kein Kostverächter. Aber an den Weinen, die damals in seiner mitteldeutschen Heimat an den Hängen von Elbe und Saale wuchsen, hatte er nur wenig Freude.

In seinem Vortrag erläutert Deckers, warum sich die Qualität der Weine aus dem Kernland der Reformation seitdem deutlich gebessert haben und der „Saufteufel“ schon längst das Weite gesucht hat.

Der FaZ-Journalist war schon mehrfach zu Vorträgen in der Trierer Stadtbibliothek zu Gast und beschäftigte sich dabei auch mit der Geschichte des Weinanbaus an der Mosel.

***
Urheber: Presseamt Trier

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Trier-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Trier--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinEventsTrier09.11.2017,Aktuell,Event,Nachrichten,News,Trier,Vortrag über Martin Luther und den WeinTrier - Event: (pe) Unter dem Titel „ ‚Saufen wie ein Deutscher‘. Martin Luther und die Weine aus dem Kernland der Reformation damals wie heute“ präsentiert die Stadtbibliothek Weberbach am Mittwoch, 15. November, 18 Uhr, im Lesesaal bei freiem Eintritt einen Vortrag mit dem FAZ-Journalisten Dr. Daniel Deckers.Martin Luther,...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt