Trier – Gesellschaft: Wahlhelfer in Ehrang gesucht

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-TrierTrier – Gesellschaft: (pe) Für die Ehranger Ortsvorsteherwahlen am Sonntag, 10. Juni, und eine eventuelle Stichwahl am 24. Juni werden noch ehrenamtliche Helfer gesucht.

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, ihren Hauptwohnsitz in Trier und die Staatsangehörigkeit von Deutschland oder eines anderen EU-Staats haben. Im Internet ist ein Meldeformular hinterlegt: www.trier.de/wahlen, Rubrik „Als Wahlhelfer/in melden“. Zur Wahl stellen sich Bertrand Adams (CDU), Hans-Werner Knopp (SPD) und Christian Schenk (UBT).

Alle Stimmberechtigten erhalten bis 20. Mai eine Benachrichtigung. Wer keine bekommt, aber dennoch meint, wahlberechtigt zu sein, kann das Wählerverzeichnis einsehen, das vom 21. bis 25. Mai im Wahlbüro im Rathaus am Augustinerhof ausliegt und gegebenenfalls Widerspruch einlegen.

***
Presseamt Trier

 

 

Kommentare sind geschlossen.