Trier – Irsch: Nächster Abschnitt der Wanderbaustelle in der Hockweilerstraße

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-TrierTrier – (gut) Die Baustelle in der Hockweilerstraße in Irsch wechselt am Dienstag, 28. August, in den 130 Meter langen Streckenabschnitt ab Hausnummer 33 bis zur Einmündung Am Nußbaum. Hierfür wird eine Vollsperrung eingerichtet.

Der Verkehr wird großräumig über die L143 umgeleitet. Für ortskundige Anlieger wird eine Umleitung über die Propstei/Nicetiusstraße ausgeschildert. Im Zuge der Instandsetzungsarbeiten wird die Einmündung Am Nußbaum für den Verkehr halbseitig gesperrt.

Die Anliegergrundstücke innerhalb des betroffenen Streckenabschnitts sind während dieses Zeitraums nur fußläufig erreichbar. Notwendige Zufahrten für Anlieferungen werden nach rechtzeitiger Abstimmung mit dem bauausführenden Unternehmen ermöglicht.

Das Tiefbauamt geht von einer Bauzeit von rund einer Woche aus.

***
Presseamt Trier

 

Kommentare sind geschlossen.