• Handytaschen-Gigant-Shop

Trier – Jugendliche sammeln für Jugendarbeit

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-TrierTrier – (gut) Vom 29. April bis 8. Mai sind im Rahmen der Jugendsammelwoche des Landesjugendrings Rheinland- Pfalz auch in Trier wieder junge Menschen aktiv, um Geld für die Jugendarbeit zu sammeln – sowohl für eigene Aktivitäten als auch für Projekte anderer Kinder und Jugendlicher.

So darf die Gruppe die eine Hälfte des gesammelten Geldes behalten. Damit kann alles finanziert werden, was wichtig ist: ob Gruppenräume renoviert oder neu ausgestattet werden, ob Materialien, Spiele oder ein neuer Computer angeschafft werden müssen oder auch der nächste Gruppenausflug bezahlt werden muss. Die andere Hälfte wird an den Landesjugendring überwiesen. Hiermit werden etwa Projekte der Mitgliedsverbände und des Landesjugendrings unterstützt.

An der Sammlung dürfen sich alle Jugendgruppen in Rheinland-Pfalz beteiligen, unabhängig von einer Mitgliedschaft im Landesjugendring. Schirmherrin der Sammlung ist Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Die notwendigen Unterlagen sind im Jugendamt der Stadt Trier erhältlich. Ansprechpartnerin ist Claudia Wilsmann, Tel. 0651/718-1545, E-Mail: claudia.wilsmann@trier.de. Weitere Informationen zur Jugendsammelwoche gibt es online unter www.jugendsammelwoche.de.

***
Presseamt Trier

 

 

Kommentare sind geschlossen.