Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Trier -Trier – (pe) Viele Studenten, die sich Mitte Oktober an den beiden Hochschulen einschreiben, sind Neubürger, die ihren Wohnsitz in die Moselstadt verlegen. Für sie bietet das Bürgeramt erstmals einen besonderen Service an:  Zwei Mitarbeiter sind vom 9. bis 11. Oktober an der Uni (Raum A 6) und der Hochschule (17. bis 19. Oktober, vor der Mensa, Raum Nr. E 21 B 9) jeweils 10.30 bis 15.30 Uhr, mit einem Büro vor Ort, um Wohnsitzanmeldungen entgegennehmen. Auch wer kürzlich innerhalb des Trierer Stadtgebiets umgezogen ist, kann seine Ummeldung hier erledigen. Benötigt werden:

  • Personalausweis oder Reisepass oder Nationalpass mit Aufenthaltsgenehmigung oder Visum.
  • Einzugsbestätigung des Vermieters (Link Wohnungsgeberbestätigung www. trier.de/File/wohnungsgeberbestaetigung.pdf).
  • Bei Zuzug aus dem Ausland: gegebenenfalls eine Heiratsurkunde beziehungsweise bei Kindern deren Geburtsurkunde.
  • Bei ausländischen Urkunden:  Übersetzung eines staatlich anerkannten Dolmetscherin.
  • Alle Dokumente müssen im Original vorliegen.

***
Urheber: Presseamt Trier

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Trier-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Trier--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinEventsRheinland-PfalzTrier29.09.2017,Aktuell,an der Uni und der Hochschule,Mobiles Bürgeramt im Oktober,Nachrichten,News,Stadtportal,TrierTrier - (pe) Viele Studenten, die sich Mitte Oktober an den beiden Hochschulen einschreiben, sind Neubürger, die ihren Wohnsitz in die Moselstadt verlegen. Für sie bietet das Bürgeramt erstmals einen besonderen Service an:  Zwei Mitarbeiter sind vom 9. bis 11. Oktober an der Uni (Raum A 6) und der...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt