Trier – Service für junge Eltern

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.DE - Nachrichten aus Trier -Trier – (gut) Neuerdings bietet die Stadtverwaltung als weiteren Service für die Bürgerinnen und Bürger an, die Beurkundung von Vaterschaftsanerkennungen und die Erklärung von nicht verheirateten Eltern über das gemeinsame Sorgerecht zentral beim Jugendamt am Augustinerhof durchzuführen.

Zuvor mussten Paare hierfür sowohl zum Jugend- als auch zum Standesamt. Dieses Angebot kann auch bereits von werdenden Eltern genutzt werden. Vorgeburtliche Vaterschaftsanerkennungen werden zukünftig ebenfalls ausschließlich beim Jugendamt beurkundet. Eine Ausnahme bilden lediglich sämtliche im Verfahren befindliche Asylbewerber. In diesen Fällen wird die Beurkundung der Vaterschaft ausschließlich vom Standesamt im Palais Walderdorff wahrgenommen.

Selbstverständlich können sich die betroffenen Eltern vor der Vereinbarung eines Beurkundungstermins ausführlich beim Jugendamt beraten lassen. Die Beurkundungen sind gebührenfrei. Termine werden telefonisch über das Servicecenter unter 0651/718-0 oder 115 vereinbart. Sie sind bereits ab 6.45 Uhr möglich.

***
Text: Presseamt Trier

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!