Trier – Umwelt: „Dreck-weg-Tag“ am 17. März in Pfalzel und Ruwer

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-TrierTrier – Umwelt: (pe) Zum Start ins Frühjahr findet in Pfalzel wieder der traditionelle „Dreck-weg-Tag“ am Samstag, 17. März, statt. Die Helfer treffen sich um 9 Uhr am Feuerwehrgerätehaus, Residenzstraße.

Nach dem Mülleinsammeln gibt es als Dankeschön einen kleinen Imbiss. Nach Angaben von Ortsvorsteherin Margret Pfeiffer-Erdel nehmen unter anderem zahlreiche Kinder mit ihren Eltern sowie Lehrer der Grundschule an dem Frühjahrsputz teil. Die Aktion wird außerdem von der Freiwilligen Feuerwehr, den Pfadfindern, den Bürgervereinen und vielen weiteren Pfalzelern unterstützt.

Am 17. März treffen sich außerdem die freiwilligen Helfer im Stadtteil Ruwer/Eitelsbach zu einem Reinigungseinsatz. Er startet nach Angaben von Ortsvorsteherin Monika Thenot um 10 Uhr auf der Hüsterwiese und wird unter anderem von mehreren Ortsbeiratsmitgliedern, verschiedenen Vereinen und der Jugendfeuerwehr vorbereitet.

***
Presseamt Trier

 

 

Kommentare sind geschlossen.